Zum Hauptinhalt wechseln
Imagebild
Geschenk für die ersten 30 Ausstellungsbesucher:innen: Eine Ausgabe „Die Österreichische Verfassung als Magazin“

“Unsere Verfassung: Demokratie gelebt”

Die österreichische Verfassung ist ein wertvolles Gut. Um ihre Bedeutung zu unterstreichen, zeigt der ÖGB die Ausstellung „Unsere Verfassung: Demokratie gelebt“, die am 19. April von ÖGB-Vizepräsidentin Korinna Schumann eröffnet wird. Dieser Termin ist nicht zufällig gewählt, es geht auch um das Gedenken an den Architekten unserer Verfassung, Hans Kelsen, der am 19. April 1973 starb.

 Die Verfassung nimmt eine Schlüsselrolle in unserer Demokratie ein. Sie prägt seit über 100 Jahren maßgeblich die Grundfunktionen unseres Staates. Anlässlich aktueller Herausforderungen wie den Nachwirkungen der Corona-Pandemie, Kriegen, Skandalen und zahlreichen Krisen, ist es mehr denn je von Bedeutung, sich mit diesem wichtigen Instrument unserer Gesellschaft auseinanderzusetzen: Was ist uns wichtig, welche Rechte definieren unser Zusammenleben?  

Kunst trifft Geschichte

Zur Ausstellung: Die Kunstdruckreihe 11x11 setzt einen ästhetischen Fokus auf ausgewählte Verfassungstexte. 11 Drucke von 11 Verfassungsartikeln stellen den alten Ursprungstext in Frakturschrift den heutigen Formulierungen gegenüber. Auf diese Weise wird die mehr als hundertjährige Zeitspanne sowohl optisch als auch sprachlich erlebbar. Aus dem Recht in Buchstabenform wird eine künstlerische Interpretation der Verfassungstexte, ihrer Bedeutung und ihrer Aktualität. 

Der Designer und Künstler Andreas Volleritsch konzipierte und kuratierte die Texte, gedruckt wurde im Bleisatz gemeinsam mit Gerhard Hennerbichler und dem Team des Schriften- und Heimatmuseums Bartlhaus in Pettenbach. Um den historischen Charakter zu bewahren, wurden eine Zylinderdruckpresse von 1920 und 70 Jahre altes Büttenpapier verwendet. Danach wurden alle 11 Drucke im Dünndruckverfahren nochmals in Zusammenarbeit mit der Künstlerin Linda Schwarz überdruckt. 

Bleib informiert über deine Arbeitswelt!
Jeden Freitag: Das Wichtigste aus einer Woche


Ausstellungseröffnung

Wann: Freitag, 19. April 2024, 16 Uhr

Wo: Ausstellungsbereich des Catamaran, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien (U-Bahn-Station Donaumarina) 

Den ersten 30 Ausstellungsbesucher:innen schenken wir eine Ausgabe „Die Österreichische Verfassung als Magazin“. Dieses entstand im Jahr 2020 zum 100. Geburtstag der Österreichischen Bundesverfassung und wurde ebenfalls von Andreas Volleritsch herausgegeben.