Ökonom Matthias Schnetzer im Podcast-Interview mit Journalistin Sara Hassan

Verteilungsgerechtigkeit

Warum Reichtum so ungleich verteilt ist

Ökonom Matthias Schnetzer im Podcast-Interview mit Journalistin Sara Hassan

Die obersten 10 Prozent der österreichischen Bevölkerung besitzen mehr als die restlichen 90 Prozent zusammen. Aber wer sind denn diese Reichen? Und wer definiert eigentlich, was reich bedeutet? 

Journalistin und Autorin Sara Hassan und Matthias Schnetzer, Ökonom in der Abteilung Wirtschaftswissenschaft und Statistik der AK Wien, erklären im aktuellen Podcast des Magazins Arbeit & Wirtschaft, warum Reichtum in Österreich so ungleich verteilt ist.

Jetzt reinhören:

Jeden Mittwoch werden hier die besten Podcasts von ÖGB und Gewerkschaften vorgestellt.