Web-Datenschutzerklärung ÖGB

Der Österreichische Gewerkschaftsbund – ÖGB als Verantwortlicher im Folgenden „der Verantwortliche“ oder „wir“.

Diese Datenschutzerklärung gilt für folgende Websites:

  • oegb.at
  • gpa.at
  • younion.at
  • mir-reichts.at, mirreichts.at
  • formular.oegb.at

Die Datenschutzerklärungen für alle anderen Websites, auf Websites basierenden Apps und alle anderen Datenverarbeitungen, die vom Österreichischen Gewerkschaftsbund – ÖGB, einer der im ÖGB vereinten Gewerkschaften, der Österreichischen Gewerkschaftsjugend – ÖGJ, oder sonst einer Teilorganisation des ÖGB betrieben werden, finden Sie unter www.oegb.at/datenschutz.

 

Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Österreichischer Gewerkschaftsbund 
Johann-Böhm-Platz 1 
A-1020 Wien

Telefon: +43 / 1 / 534 44-0 
E-Mail: oegb@oegb.at 
Web: www.oegb.at

Kontakt zum Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte des ÖGB ist unter folgenden Kontaktdaten erreichbar: datenschutzbeauftragter@oegb.at

Datenschutzeinstellungen

Unter folgendem Link können Sie Ihre Einwilligungen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilen und widerrufen: Datenschutzeinstellungen

Betrieb und Wartung unserer Webseite

Art und Zweck der Verarbeitung

Um Ihnen unsere Websites effizient und schnellstmöglich zur Verfügung zu stellen und diese Seiten laufend zu verbessern, sowie um Angriffen auf unsere Seiten vorzubeugen oder diese abzuwehren, erheben und verarbeiten wir folgende personenbezogene Daten: Datum und Uhrzeit des Aufrufs der Seite, IP-Adresse, Name und Version des Web-Browsers, die Website (URL), von der Sie auf unsere Seite gekommen sind.

Die vorübergehende Speicherung Ihrer IP-Adresse durch unser System ist notwendig, um die Webseite an Ihren Rechner ausliefern zu können. 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Artikel 6 Abs 1 lit f DS-GVO: Unser berechtigtes Interesse liegt in der Auslieferung der Website an die Rechner der Webseitenbesucher, sowie dem Sammeln von wichtigen Anhaltspunkten zur Optimierung der Website. Darüber hinaus können wir Fehlersituationen besser nachvollziehen und die Benutzerfreundlichkeit verbessern. Desweitern dient die Verarbeitung auch der Gewährleistung der Sicherheit unserer Systeme, zB der Angriffserkennung.

Datenübermittlung an Dritte

Der Verlag des Österreichischen Gewerkschaftsbundes GmbH (ÖGB Verlag) ist als Auftragsverarbeiter tätig. Für die Verwendung des Content Management Systems Adobe Experience Manager greifen wir auf die Dienste von Adobe Systems Software Ireland Limited (4-6 Riverwalk, City West Business Campus, Saggart D24, Dublin, Irland) als Sub-Auftragsverarbeiter zurück. Das Hosting erfolgt in der Microsoft Azure Cloud in einem Rechenzentrum in Amsterdam, Niederlande. Wartung und technischer Support erfolgt durch Adobe Rumänien.

Dauer der Speicherung

7 Tage

Verwaltung der Einwilligungen

Usercentrics Consent Management Plattform

Für die Erhebung, Verwaltung, Dokumentation und Weitergabe ihrer Einwilligungen zur Datenverarbeitung nutzen wir die Usercentrics Consent Management Plattform als Einwilligungsmanagement-Tool. Dieses Tool sammelt Logfiles und Daten zu Ihren Einwilligungen und legt Informationen im lokalen Speicher des Browsers ab.

Hierfür werden folgende Datenkategorien verarbeitet: ConsentID, Consent Nummer, Uhrzeit des Consents, impliziter/expliziter Consent, Opt-in, Opt-out, Banner Sprache, Kundensetting, Template Version und Daten zum genützten Gerät (Http Agent, Referrer, Device ID, Anonymisierte ID). 

Ihre Einwilligungen für Datenverarbeitungen im Rahmen unserer Internetangebote gelten längstens 6 Monate. Dann fragen wir Sie erneut um Ihre Einwilligung.

Als Rechtsgrundlage dient die Erfüllung der rechtlichen Verpflichtung zur rechtssicheren Erhebung, Dokumentation und Nachweisbarkeit von Einwilligungen.

Unser Auftragsverarbeiter, der Verlag des Österreichischen Gewerkschaftsbundes GmbH (ÖGB Verlag) beauftragte die Usercentrics GmbH (Sendlinger Str. 7, 80331 München) als Sub-Auftragsverarbeiter. Gehostet wird die Usercentrics Consent Management Plattform in der Google Cloud in einem Rechenzentrum in Frankfurt. 

Ihre Daten bleiben bis zum Entzug der Einwilligung gespeichert.

Adobe Analytics

Adobe Analytics kann zur Messung von Reichweite, Nutzungsweise und Performance unserer Webseite, zur kontinuierlichen Verbesserung unseres Onlineauftrittes und Optimierung unserer Inhalte verwendet werden. Es werden Informationen über den aufgerufenen Content, den verwendeten Browser- und Endgerätetyp sowie erfolgte Suchanfragen erfasst, um das Angebot stetig zu verbessern sowie Betrugsversuche und künstlichen Traffic von Bots oder Crawlern zu erkennen. Darüber hinaus erfassen wir technische Leistungsdaten und Funktionsfehler.

Hierfür werden folgende Datenkategorien verarbeitet: IP-Adresse, gekürzt um das letzte Oktett; Linkklicks; Besuchte Seiten; Ein- und Ausgangsseite; Aufenthaltsdauer; Webseite, über die der Benutzer auf die Webseite gekommen ist; Sucheingaben; Informationen zum Gerät (Mobile/Desktop, Betriebssysteme, ...) und Informationen zum Browser (Browser Version, Zeitzone, Sprache, Informationen zu den Einstellungen).

Als Rechtsgrundlage dient Ihre Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung unter Datenschutzeinstellungen am Ende der Website jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit, der bis dahin erfolgten Verarbeitungen wird dadurch nicht berührt.

Als Sub-Auftragsverarbeiter unseres Auftragsverarbeiters, dem Verlag des Österreichischen Gewerkschaftsbundes GmbH (ÖGB Verlag), verarbeitet und speichert Adobe Systems Software Ireland Limited (4-6 Riverwalk, City West Business Campus, Saggart D24, Dublin, Irland) personenbezogene Daten ausschließlich innerhalb des EWR. Dies erfolgt in der Microsoft Azure Cloud in einem Rechenzentrum in Amsterdam, Niederlande. Wartung und technischer Support erfolgt durch Adobe Rumänien. 

Die Dauer der Speicherung beträgt 25 Monate.

Vorbereitung der Personalisierung: strgBeHave

Es können Cookies für die Vorbereitung der Personalisierung gespeichert werden.

Unsere Websites werden ihren Nutzern zukünftig personalisierte (interessante und relevante) Webinhalte anbieten, sofern die einzelnen Nutzer dies wünschen. Um zu diesem Zweck ein sogenanntes allgemeines Verhaltensmodell zu erstellen, sammeln wir in einer Vorbereitungsphase Daten über das Verhalten der Nutzer auf unseren Websites. Diese Daten sind pseudonymisiert, werden nur in aggregierter Form verarbeitet und werden nach zwei Wochen gelöscht.

Folgende Daten werden im Zuge der Nutzung unserer Websites mittels JavaScript bei den Nutzern erhoben. Klick- und Scroll-Verhalten auf der jeweiligen Webseite und Zeitstempel der Übertragung des Datenframes. Diese Daten werden nach zwei Wochen gelöscht.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse, die spätere Personalisierung unserer Website durch den Aufbau eines Verhaltensmodells vorzubereiten. (Diese Vorbereitungsphase grenzt sich ab von der späteren Betriebsphase, in der dann aktuelle, auf Basis einer Einwilligung erhobene Verhaltensdaten mit dem allgemeinen Verhaltensmodell abgeglichen werden, um für den Nutzer passende - interessante und relevante - Inhalte anzubieten.)

Auftragsverarbeiter und Empfänger der Daten ist die STRG.at GmbH, Gumpendorfer Straße 132/9, 1060 Wien, als Bereitsteller und Betreiber der Personalisierungslösung.

Die Speicherung der Daten erfolgt bei Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, als Betreiber der Google Cloud Platform, Region "Europa West 3", Datencenter Frankfurt, Deutschland, auf der die Software STRG.BeHave läuft.

Es findet keine Übermittlung in ein Drittland (außerhalb der EU und des EWR) statt und die erhobenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, noch werden sie für einen anderen, als den ursprünglichen Zweck verarbeitet.

Clever Push

Sie können sich für den Empfang sogenannter Push-Benachrichtigungen anmelden. Sie erhalten über unsere Push-Benachrichtigungen regelmäßig Informationen über Aktivitäten des Verantwortlichen. Diese können auch ohne das Öffnen der Webseite auf Ihrem Endgerät angezeigt werden.

Um sich für die Push-Nachrichten anzumelden, müssen Sie die Abfrage Ihres Browsers bzw. Endgerätes zum Erhalt der Benachrichtigungen bestätigen. Dieser Prozess wird von CleverPush dokumentiert und gespeichert. Darüber hinaus wertet CleverPush unsere Push-Benachrichtigungen statistisch aus. CleverPush kann so erkennen, ob und wann unsere Push-Benachrichtigungen angezeigt und angeklickt wurden. Dies ermöglicht uns festzustellen, welche Push-Benachrichtigungen die Empfänger interessieren, um zukünftige Nachrichten auf die mutmaßlichen Interessen aller Empfänger abzustimmen und damit das Interesse für unser Angebot zu steigern.

Hierfür verarbeiten wir folgende Datenkategorien:

  • Push-Token bzw. Geräte ID
  • Daten zur Anmeldung
  • Themenschwerpunkte der angeklickten Push-Benachrichtigungen
  • Identifikator Key (welcher von Ihrem Browser zur Identifizierung verwendet wird)

Als Rechtsgrundlage dient Ihre Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung unter Datenschutzeinstellungen am Ende der Website jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit, der bis dahin erfolgten Verarbeitungen wird dadurch nicht berührt.

Unser Auftragsverarbeiter, der Verlag des Österreichischen Gewerkschaftsbundes GmbH (ÖGB Verlag) beauftragte die CleverPush GmbH (Nagelsweg 22, 20097 Hamburg) als Sub-Auftragsverarbeiter. Für die Beschleunigung des Abrufes von Inhalten (z.B. Bildern) sowie für die Abwehr von Angriffen verwendet CleverPush im Rahmen einer Sub-Auftragsverarbeitung auf Grundlage der Standardvertragsklauseln die Angebote von cloudflare.com, ein Angebot der Cloudflare, Inc. , 101 Townsend St, 94107 San Francisco, USA.

Ihre Daten werden von CleverPush gespeichert, solange das Abonnement der Push-Benachrichtigungen aktiv ist. Wir erhalten CleverPush keine personenbezogenen Daten sondern nur aggregierte Statistiken.

Facebook Pixel

In unserem Webauftritt verwenden wir die Remarketing-Funktion „Facebook-Pixel“. Zweck der Verarbeitung ist, von uns geschaltete Facebook-Ads möglichst nur solchen Facebook-Nutzern zu präsentieren, die auch ein Interesse an unserem Internetangebot gezeigt haben. Darüber hinaus kann mit Hilfe von Facebook Pixel die Wirksamkeit der geschalteten Werbung durch Klickraten nachvollzogen werden.

Facebook-Pixel sind 1x1 Pixel kleine, unsichtbare Bilddateien, die in Webseiten eingebettet werden und beim Seitenaufruf eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern herstellen. Dabei werden personenbezogene Daten an die Facebook-Server übermittelt. Das sind Informationen zu IP-Adresse, Browsertyp, Betriebssystem, Informationen zu zuvor aufgerufenen Webseiten, Standort, Internetserviceprovider und Geräteinformationen, sowie weitere Informationen zur Interaktion mit Facebook.  

Sofern Sie bei Facebook registriert sind, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Dadurch kann Facebook seinen Werbekunden das Schalten von interessensbezogenen Werbeanzeigen auf Seiten von Facebook sowie außerhalb von Facebook ermöglichen. Aber auch wenn Sie nicht bei Facebook registriert sind und die Funktion Facebook Pixel nicht deaktiviert haben, kann Facebook diese Informationen nutzen, um Ihnen auf anderen Websites interessensbezogene Werbung anzuzeigen. Facebook wird Daten gegebenenfalls an Dritte – wie zB Regierungsbehörden - übermitteln, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Facebook Social Plugin

Facebook ist eine Social Media Plattform. Um den Zugang zu unseren Inhalten auf Facebook so komfortabel wie möglich zu gestalten haben wir Facebook in unserer Webseite eingebettet. Dabei ist es technisch notwendig, dass eine Verbindung zu den Servern von Facebook hergestellt wird. Dadurch werden auch personenbezogene Daten an Facebook übermittelt. Das sind Informationen zu IP-Adresse, Browsertyp, Betriebssystem, Informationen zu der zuvor aufgerufenen Webseite, Standort, Internetserviceprovider und Geräteinformationen, sowie gegenenfalls Informationen zur Interaktion mit den Inhalten von Facebook.

Sollten Sie bei Facebook eingeloggt sein, während Sie eine unserer mit einem Facebook-Social-Plugin versehene Internetseite besuchen, weist Facebook die so gesammelten Informationen Ihrem persönlichen Nutzerkonto zu. Selbst dann, wenn Sie nicht bei Facebook eingeloggt sind und sich nicht bei Facebook registriert haben, ist es möglich, dass Facebook den Besuch unserer Webseite mit den Besuch anderer Webseiten verknüpft, welche mit Facebook-Social-Plugin versehenen wurden, um ein Schattenprofil zu erstellen und Ihnen im Rahmen seiner Werbenetzwerke Ihren Interessen entsprechende Werbung anzuzeigen. 

Als Rechtsgrundlage dient für beide Services Ihre Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung unter Datenschutzeinstellungen am Ende der Website jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit, der bis dahin erfolgten Verarbeitungen wird dadurch nicht berührt.

„Facebook-Pixel“ und “Facebook Social Plugin” sind Produkte von Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland.

Ihre Daten werden über Facebook Pixel oder Facebook Social Plugin solange von Facebook erhoben, bis Sie über die Datenschutzeinstellungen Ihre Einwilligungen widerrufen. Über die Dauer der Datenspeicherung durch Facebook liegen uns keine gesicherten Informationen vor.

Wir und unsere Auftragsverarbeiter erheben, verarbeiten und speichern im Rahmen der Funktionen Facebook Pixel und Facebook Social Plugin keine personenbezogenen Daten. 

Formulare

Persönliche Daten, die Sie uns auf dieser Website elektronisch übermitteln, wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Adresse oder andere persönlichen Angaben im Rahmen der Übermittlung eines Formulars oder Kommentars im Blog, werden von uns gemeinsam mit dem Zeitpunkt und der IP-Adresse nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben.

Wir nutzen Ihre persönlichen Daten somit nur für die Kommunikation mit jenen Besuchern, die Kontakt ausdrücklich wünschen und für die Abwicklung der auf dieser Webseite angebotenen Dienstleistungen und Produkte. Wir geben Ihre persönlichen Daten ohne Zustimmung nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.

Wenn Sie uns persönliche Daten per E-Mail schicken – somit abseits dieser Webseite – können wir keine sichere Übertragung und den Schutz Ihrer Daten garantieren. Wir empfehlen Ihnen, vertrauliche Daten niemals unverschlüsselt per E-Mail zu übermitteln.

Die Rechtsgrundlage besteht nach Artikel 6 Abs 1 lit a DSGVO, darin dass Sie uns die Einwilligung zur Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen Daten geben. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen – ein formloses E-Mail  reicht aus,. Sie finden unsere Kontaktdaten weiter oben in diesem Dokument.

Keycloak

Zur Benutzeranmeldung setzen wir die SSO-Applikation „Keycloak“ ein. Sie dient der Verwaltung von Zugriffsrechten für Applikationen und Benutzeridentifikation und -anmeldung für diese Applikationen. Hierfür werden je nach Anlassfall folgende Datenkategorien verarbeitet: Benutzername, Passwort, E-Mail-Adresse, Vorname, Nachname, Titel, Postadresse, Telefonnummer, Geschlecht, Geburtsdatum, Gewerkschaftsmitgliedschaften.  

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Je nach Einsatz können folgende Rechtsgrundlagen zum Einsatz kommen. Erstens die Erfüllung eines Vertrags (für Mitglieder oder Mitarbeiter*innen), zweitens das berechtigte Interesse liegt in sicheren und effizienten Benutzeridentifikation für die Anmeldung bei den verschiedensten Applikationen und Services und schließlich da die Verarbeitung auf der Grundlage geeigneter Garantien durch eine gewerkschaftlich ausgerichtete Vereinigung ohne Gewinnerzielungsabsicht im Rahmen ihrer rechtmäßigen Tätigkeiten und unter der Voraussetzung, dass sich die Verarbeitung ausschließlich auf die Mitglieder oder ehemalige Mitglieder der Organisation oder auf Personen, die im Zusammenhang mit deren Tätigkeitszweck regelmäßige Kontakte mit ihr unterhalten, bezieht und die personenbezogenen Daten nicht ohne Einwilligung der betroffenen Personen nach außen offengelegt werden, erfolgt.

Datenübermittlung an Dritte

Der Verlag des Österreichischen Gewerkschaftsbundes GmbH (ÖGB Verlag) ist als Auftragsverarbeiter tätig. Für die technische Betreuung greifen wir auf den IT-Dienstleister 3-S-IT Dienstleistungen GmbH (Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien) zurück.

 Dauer der Speicherung

Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer ihrer Mitgliedschaft bzw. solange Zugriffsrechte auf die verwalteten Applikationen bestehen gespeichert.

Newsletter

Auf unseren Internetseiten wird den Benutzern die Möglichkeit eingeräumt, einen oder mehrere Newsletter zu abonnieren. Welche personenbezogenen Daten bei der Bestellung des Newsletters an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich aus der hierzu verwendeten Eingabemaske.

Der Newsletter kann von der betroffenen Person grundsätzlich nur dann empfangen werden, wenn (1) die betroffene Person über eine gültige E-Mail-Adresse verfügt und (2) die betroffene Person sich für den Newsletterversand registriert.

Wenn Sie auf einer unserer Webseiten einen unserer elektronischen Newsletter abonnieren, speichern wir im Zuge eines erfolgreichen Double-Opt-In folgende Kontakt- und Anmeldedaten:

  • Anrede und Namen,
  • E-Mail-Adresse,
  • Zeitpunkt und IP-Adresse des Double-Opt-In und das
  • Thema der Newsletterbestellung

Wir benötigen diese Daten, um den Newsletterversand durchzuführen und um Ihre Einwilligung zu dokumentieren. Diese Daten werden gelöscht, sobald der Newsletter-Bezug beendet wird.

Außerdem erheben wir beim Versand bzw. Zustellung und Öffnung des elektronischen Newsletters Tracking-Daten, um Probleme bei der Zustellung zu identifizieren, den Newsletter technisch zu optimieren und den Inhalt zukünftiger Newsletter den Interessen der EmpfängerInnen anzupassen. Konkret werden folgende Daten erfasst:

  • E-Mail-Adresse,
  • Zeitpunkt der Zustellung,
  • Erfolg der Zustellung,
  • Zeitpunkt der Öffnung, Dauer der Öffnung,
  • IP-Adresse der Öffnung,
  • verwendetes E-Mail-Programm (Mail Client),
  • welche Links geklickt wurden
  • sowie der Zeitpunkt des Klicks.

Diese Daten werden regelmäßig innerhalb von 18 Monaten gelöscht.

Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten nur für die oben genannte Zwecke, ausschließlich innerhalb der Europäischen Union und geben sie nicht an Dritte weiter. Wir verarbeiten diese Daten aufgrund Ihrer Einwilligung im Sinne von Art 6 Abs 1 lit a DS-GVO. Sie können diese Einwilligung jederzeit durch Klick auf den Abmelde-Link am Ende eines Newsletters widerrufen. Bitte beachten Sie, dass sich die Abbestellung bzw. der Widerruf per Abmelde-Link nur auf den die jeweiligen Newsletter-Art beziehen.

Plausible Analytics

Zur statistischen Analyse der Nutzung und Performance des ÖGB Mitgliedsportals setzen wir die Open-Source-Software Plausible Analytics ein. Dabei wird anonym das allgemeine Nutzungsverhalten erhoben und ausgewertet. Cookies werden nicht gesetzt und es werden keine personenbezogenen Daten gesammelt. Die verarbeiteten Daten können nicht zur Identifizierung einer einzelnen Person verwendet werden.

Podcaster Simple Player

Podcaster ist eine Distributionsplattform für Podcasts auf verschiedenen Plattformen. Wir nützen den Podcaster Simple Player um unsere Podcasts so komfortabel wie möglich zugänglich zu machen. Dafür ist es technisch notwendig, dass Informationen an die Server von Podcaster übermittelt werden. Dadurch werden auch personenbezogene Daten an Podcaster übermittelt. Darunter IP-Adresse, Browsertyp, Betriebssystem, Informationen zu den zuvor aufgerufenen Webseiten, Standort, Mobilfunkanbieter, Geräteinformationen sowie Informationen zu ihrem Nutzungsverhalten des Players. Wenn sie mit Ihrem Profil bei Podcaster eingeloggt sind, werden diese Daten ihrem Profil zugeordnet. Podcaster liefert uns darüber hinaus statistische Auswertungen über Ihr Nutzungsverhalten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung 

Als Rechtsgrundlage dient Ihre Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung unter Datenschutzeinstellungen am Ende der Website jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit, der bis dahin erfolgten Verarbeitungen wird dadurch nicht berührt.

Der Verlag des Österreichischen Gewerkschaftsbundes GmbH (ÖGB Verlag) ist als Auftragsverarbeiter tätig. Als Sub-Auftragsverarbeiter fungiert podcaster.de (Wattstraße 11-13 

13355 Berlin, Deutschland).

Ihre Daten werden über den Podcaster Simple Player solange von Podcaster erhoben, bis Sie über die Datenschutzeinstellungen Ihre Einwilligung widerrufen. Über die Dauer der Datenspeicherung durch Podcaster liegen uns keine gesicherten Informationen vor.

Der Verantwortliche erhält in diesem Zusammenhang lediglich aggregierte Nutzungsstatistiken. 

Soundcloud

Art und Zweck der Verarbeitung

Soundcloud ist ein Online-Musikdienst zum Austausch und zur Distribution von Audiobeiträgen. Wir nutzen Soundcloud, um Podcasts und Interviews zu veröffentlichen. Um den Zugang zu unseren Audioinhalten so komfortabel wie möglich zu gestalten, haben wir den Soundcloud Player in unserer Webseite eingebettet. Dabei ist es technisch notwendig, dass eine Verbindung zu den Servern von Soundcloud hergestellt wird. Dadurch werden auch personenbezogene Daten an Soundcloud übermittelt, darunter IP-Adresse, Browsertyp, Betriebssystem, Informationen zu den zuvor aufgerufenen Webseiten, Standort, Mobilfunkanbieter, Geräteinformationen sowie Informationen zu ihrem Nutzungsverhalten des Players. Wenn sie mit Ihrem Profil bei Soundcloud eingeloggt sind, werden diese Daten ihrem Profil zu geordnet. Soundcloud verwendet diese Daten für die Zwecke der Bereitstellung, Verbesserung und Entwicklung seiner Plattform sowie für die Personalisierung von Inhalten, Werbung und Marketing. Siehe auch SoundCloud-Datenschutzrichtlinie.

Als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dient Ihre ausdrückliche Einwilligung in Profiling. Die Einwilligung kann jederzeit über die Datenschutzeinstellungen widerrufen werden, ohne dass die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Der Verlag des Österreichischen Gewerkschaftsbundes GmbH (ÖGB Verlag) ist als Auftragsverarbeiter tätig. Als Sub-Auftragsverarbeiter fungiert SoundCloud Global Limited & Co. KG (Rheinsberger Str. 76/77 10115 Berlin). Soundcloud arbeitet mit verschiedenen Dienstleistern zusammen, von denen einige ihren Standort auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums haben können. 

Ihre Daten werden über den Soundcloud Player solange von Soundcloud erhoben, bis Sie über die Datenschutzeinstellungen Ihre Einwilligung widerrufen. Über die Dauer der Datenspeicherung durch Soundcloud liegen uns keine gesicherten Informationen vor.

Wir erhalten in diesem Zusammenhang lediglich aggregierte Nutzungsstatistiken. 

Vimeo

Vimeo ist ein Onlinestreamingdienst zum Teilen von Videos. Um unsere Videos besser in unsere Webseite einbetten zu können nützen wir den Videoplayer von Vimeo. Dabei ist es technisch notwendig, dass eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt wird. Dadurch werden auch personenbezogene Daten an Vimeo übermittelt, wie Informationen zu  IP-Adresse, Browsertyp, Betriebssystem, Informationen zu der zuvor aufgerufenen Webseiten, Standort, Internetserviceprovider und Geräteinformationen, sowie weitere Informationen zur Interaktion mit Vimeo. Dies passiert unabhängig davon, ob Sie ein Vimeo Konto besitzen oder nicht. Sollten Sie bei Vimeo eingeloggt sein, während Sie eine unserer Webseite besuchen, weist Vimeo die so gesammelten Informationen Ihrem persönlichen Nutzerkonto zu. 

Der eingebettete Video-Player von Vimeo verwendet Erstanbieter-Cookies, die für die Anwendererfahrung als notwendig erachtet werden. Es werden keine Drittanbieter-Analysen oder Werbe-Cookies verwendet, es sei denn der Website-Besucher ist in seinem Vimeo-Konto angemeldet.

Als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dient Ihre Einwilligung. Die Einwilligung kann jederzeit über die Datenschutzeinstellungen widerrufen werden, ohne dass die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Vimeo, Inc. (555 West 18th Street New York, New York 10011) ist in den USA angesiedelt. Um Ihre Leistung zur Verfügung stellen zu können, werden personenbezogene Daten außerhalb der Europäischen Union verarbeitet. Diese Übermittlungen stützen sich auf Standarddatenschutzklauseln und Verbindliche Interne Datenschutzvorschriften.

Ihre Daten werden über den Vimeo-Videoplayer solange von Vimeo erhoben, bis Sie über die Datenschutzeinstellungen am Ende der Website Ihre Einwilligung widerrufen. Über die Dauer der Datenspeicherung durch Vimeo liegen uns keine gesicherten Informationen vor.

Wir erhalten in diesem Zusammenhang lediglich aggregierte Nutzungsstatistiken.

W24

Art und Zweck der Verarbeitung

W24 ist ein regionaler Kabelfernsehsender aus Wien. Sollte es für die Gewerkschaftsbewegung interessante Beiträge geben, binden wir Inhalte von W24 in unsere Webseite ein. Dabei ist es technisch notwendig dass eine Verbindung zu den Servern von W24 hergestellt wird. Dadurch werden auch personenbezogene Daten an W24 übermittelt. Darunter IP-Adresse, Browsertyp, Betriebssystem, Informationen zu der zuvor aufgerufenen Webseiten, Standort, Mobilfunkanbieter, Geräteinformationen sowie Informationen zu ihrem Nutzungsverhalten des Players. 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung  

Artikel 6 Abs 1 lit a DS-GVO: die Einwilligung des Betroffenen. Die Einwilligung kann jederzeit über die Datenschutzeinstellungen widerrufen werden, ohne dass die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Datenübermittlung an Dritte

Durch das Betrachten des eingebundenen Videos werden personenbezogene Daten an W24 - WH Media GmbH, Renngasse 5 / Top 4, 1010 Wien übermittelt. 

Dauer der Speicherung 

Ihre Daten werden über den W24-Videoplayer solange von der WH Media GmbH erhoben, bis Sie über die Datenschutzeinstellungen Ihre Einwilligung widerrufen. Über die Dauer der Datenspeicherung durch die WH Media GmbH liegen uns keine gesicherten Informationen vor.

Der Verantwortliche erhält in diesem Zusammenhang lediglich aggregierte Nutzungsstatistiken.

Webstatistik (Matomo)

Art und Zweck der Verarbeitung

Wir analysieren die Nutzung und Performance unseres Internetauftritts mittels aggregierter Statistiken. Dazu verwenden wir die selbst-gehostete Open-Source-Software Matomo und erheben dabei folgende Daten: die anonymisierte IP-Adresse; besuchte Unterseiten; die Verweildauer auf den jeweiligen Seiten; die Anzahl der Besuche; den Referrer URL; das Gerätebetriebssystem; den Gerätetyp; Ihre Bildschirmauflösung; die Browser-Sprache; Ihren geografischen Standort; den Browser-Typ und Ihre Cookie-ID.

Die Nutzung von Matomo erfolgt zum Zweck der ansprechenden, performanten und fehlerfreien Verbesserung unseres Internetauftritts und der Bereitstellung vielfältiger Informationen im Rahmen unserer grundlegenden Richtung. Wir nutzen Matomo mit der Anonymisierungsfunktion „Automatically Anonymize Visitor IPs“. Diese kürzt Ihre IP-Adresse, sodass eine Zuordnung zu Ihnen bzw. zu dem von Ihnen genutzten Internetanschluss nicht mehr möglich ist.

Als Rechtsgrundlage dient Ihre Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung unter Datenschutzeinstellungen am Ende der Website jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit, der bis dahin erfolgten Verarbeitungen wird dadurch nicht berührt.

Der Verlag des Österreichischen Gewerkschaftsbundes GmbH (ÖGB Verlag) ist als unser Auftragsverarbeiter tätig. Er nutzt die von ihm gehostete Variante von Matomo. Es kommt daher zu keiner weiteren Übermittlung von personenbezogenen Daten an Dritte.

Dauer der Speicherung der Daten beträgt 25 Monate.

YouTube

Erst wenn Sie ein YouTube-Video anklicken um es anzusehen, werden Daten über Ihren Besuch unseres Internetauftritts an YouTube, Google und dessen Werbenetzwerk DoubleClick übertragen. Wenn Sie bei Google oder YouTube eingeloggt sind, werden Ihre Daten außerdem direkt Ihrem Konto zugeordnet. Auch für nicht eingeloggte Nutzer speichert Google Ihre Daten als Nutzungsprofile und wertet diese aus.

Laut unseren Informationen erhebt Google beim Abspielen eines YouTube-Videos zumindest folgende Daten: IP-Adresse (gekürzt); die Google-Geräte-ID; den Referrer-URL; die Geräte- und Browsereigenschaften, das betrachtete Video und einen Zeitstempel.

Wir haben keinen Einfluss auf die Datenerhebung und keine weiterführenden und exakten Kenntnisse über die Verwendung Ihrer Daten durch Google.

Als Rechtsgrundlage dient Ihre Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung unter Datenschutzeinstellungen jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit, der bis dahin erfolgten Verarbeitungen wird dadurch nicht berührt.

Erst wenn Sie ein Video anklicken, werden Daten an YouTube, Google und sein Werbenetzwerk DoubleClick übertragen, vertreten durch Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Ort der Verarbeitung: Europäische Union; Die Speicherung auf Servern von Google USA kann nicht ausgeschlossen werden.

Ihre Daten werden über das YouTube-Video-Widget solange von YouTube erhoben, bis Sie über die Datenschutzeinstellungen Ihre Einwilligung widerrufen. Über die Dauer der Datenspeicherung durch YouTube, Google und DoubleClick liegen uns keine gesicherten Informationen vor.

Wir erheben, verarbeiten und speichern im Rahmen der Funktion YouTube Video keine personenbezogenen Daten.

Pinpoll Tools

Mit Hilfe von Pinpoll Tools führen wir Online-Abstimmungen und Quizzes durch. Darüber hinaus haben wir auch Formulare von Pinpoll im Einsatz und sammeln damit wichtige Informationen zu ihren Präferenzen und Vorlieben. Dabei erheben wir personenbezogene Daten zur Analyse von Nutzerdaten. Pinpoll stellt personenbezogenen Daten in Verknüpfung mit den über das Abstimmungsverhalten sowie durch die Software von Pinpoll generierten Daten zur Verfügung. Pinpoll gibt die von uns erhobenen personenbezogenen Daten nur in anonymisierter Form an Dritte weiter.

Hierfür können folgende Datenkategorien durch die Eingabe der Nutzer verarbeitet werden: Vor- und Nachname; Adresse; Geburtsdatum; E-Mail Adresse; Geschlecht; religiöse oder philosophische Überzeugung; politische Meinung und persönliche Vorlieben.

Durch die Einbindung werden Gerätebezogene, Standortbezogene und Websitebezogene Informationen generiert.

Als Rechtsgrundlage dient Ihre ausdrückliche Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung unter Datenschutzeinstellungen am Ende der Website jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit, der bis dahin erfolgten Verarbeitungen wird dadurch nicht berührt.

Der Verlag des Österreichischen Gewerkschaftsbundes GmbH (ÖGB Verlag) ist als Auftragsverarbeiter tätig. Als Sub-Auftragsverarbeiter fungiert Pinpoll GmbH, Hopfengasse 3, 4020 Linz. Gehostet wird Pinpoll auf Server der Microsoft Corporation, Redmond, WA 98052-6399 USA innerhalb der europäischen Union.

Cookies

Wir setzen auf dieser Website folgende Cookies:

Name: aa72ec9b9c02a2a4d6e0dd8aaf0faaf3 
Nutzungszweck: Authentifizierung 
Inhalt:  
Domain: sso.oegb.at 
Speicherdauer: Session 
Service: Keycloak

 Name: 5c02c954b58e3a19c1853a162c4d0aa5 Nutzungszweck: Authentifizierung
Inhalt: 
Domain: sso-integration.apps.3sit.at
Speicherdauer: Session
Service: Keycloak

Name: s_sq
Nutzungszweck: Dieses Cookie wird vom JavaScript-Code gesetzt und gelesen, wenn die ClickMap-Funktion oder die Activity Map-Funktion aktiviert ist. Es enthält Informationen zum vorherigen Link, auf den der Benutzer geklickt hat
Inhalt: 
Domain: gpa.at
Speicherdauer: Session
Service: Adobe Analytics

 Name: s_cc
Nutzungszweck: Dieses Cookie wird vom JavaScript-Code gesetzt und gelesen, um zu bestimmen, ob Cookies aktiviert (auf „True“ gesetzt) sind.
Inhalt: true/false
Domain: gpa.at
Speicherdauer: Session
Service: Adobe Analytics

 Name: s_ecid
Nutzungszweck: Enthält eine Kopie der Experience Cloud ID (ECID).
Inhalt: 
Domain: 
Speicherdauer: 2 Jahre
Service: Adobe Analytics

 Name: s_vi
Nutzungszweck: Identifikations-ID des Besuchers für Nutzungsstatistiken
Inhalt: 
Domain: 
Speicherdauer: 2 Jahre
Service: Adobe Analytics

Name: s_fid 
Nutzungszweck: Identifikations-ID des Besuchers für Webtracking (hilfsweise, falls Cookie s_vi nicht zum Einsatz kommt) 
Inhalt:  
Domain:  
Speicherdauer: 2 Jahre 
Service: Adobe Analytics