Zum Hauptinhalt wechseln
Arbeitslosigkeit, Mutter, Kind, Durchkommen, Armut
©gelmold - stock.adobe.com
Arbeitslosigkeit

Volksbegehren Arbeitslosengeld rauf!

Die unabhängige Iniative folgt der langjährigen ÖGB Forderung nach einer dauerhaften Erhöhung des Arbeitslosengeldes auf ein existenzsicherndes Niveau.

Das Volksbegehren Arbeitslosengeld rauf! setzt sich für mehr Arbeitslosengeld und weniger Armut und Existenzangst ein und kann hier unterstützt werden:

https://www.arbeitslosengeld-rauf.at/


Die langjährige ÖGB Forderung nach einer dauerhaften Erhöhung des Arbeitslosengeldes auf ein existenzsicherndes Niveau, wird nun auch durch diese unabhängige Initiative aus Betriebsrät*innen, Gemeinderät*innen, Wissenschafter*innen, Künstler*innen, Aktivist*innen in Arbeitsloseninitiativen und NGOs aus ganz Österreich mittels eines Volksbegehrens eingefordert. Unterstützt wird dieses unter anderem auch von Betriebsrät*innen und Personalvertreter*innen.

Die Eintragungswoche findet voraussichtlich in der ersten Maiwoche statt.

Bei Fragen und weitere Infos: info@arbeitslosengeld-rauf.at

 

 

 

Bleib informiert über deine Arbeitswelt!
Jeden Freitag: Das Wichtigste aus einer Woche