Oberösterreich

Wegen Corona-Schutzmaßnahmen:

Verkauf von vergünstigten Skikarten erst ab 18. Jänner

Gesundheit geht vor! Deshalb startet der Verkauf von ermäßigten Skikarten für ÖGB-Mitglieder erst nach dem Lockdown. Aber auch danach achten wir auf die Sicherheit unserer MitarbeiterInnen und unserer Mitglieder und ersuchen um telefonische Terminvereinbarung.

Wie schon in den vergangenen Jahren haben wir auch heuer die Möglichkeit, ÖGB-Mitgliedern günstigere Skikarten für die Skigebiete Hinterstoder/Höss und Wurzeralm anzubieten. Tageskarten für Erwachsene kosten Gewerkschaftsmitglieder nur 41,00 Euro, Kinderkarten (ab 10 Jahre) sind um 24,00 Euro erhältlich, die flexible Vier-Stunden-Karte gibt es um 35,50 Euro. Dazu kommen zwei Euro Chipeinsatz. Als ÖGB-Mitglied fahren Sie somit um bis zu 15 Prozent billiger Ski. Zum Vergleich: Eine Tageskarte auf der Höss kostet regulär 47 Euro, auf der Wurzeralm 44 Euro.

Sie bekommen die Karten beim ÖGB Oberösterreich in Linz in der Volksgartenstraße 34 am Serviceschalter im Empfangsbereich. Der Abholtermin ist unter 0732/665391 zu vereinbaren!