Zum Hauptinhalt wechseln
Platzhalter - Artikel

„ORGANIZING“ - Wir sind die Gewerkschaft

Aufbau und Stärkung von Gewerkschaft und Betriebsrat

Das Schlagwort „Organizing“ meint Beteiligung und Mobilisierung rund um Themen der Beschäftigten. Organizing will gewerkschaftliche und betriebsrätliche Strukturen im Betrieb, in einem Konzern, in einer Branche stärken. Zentraler Ansatzpunkt dafür ist geplantes, systematisches und offensives Handeln statt reiner Reaktion und mehr Beteiligung der Beschäftigten statt reiner Stellvertretung.

Kurz gesagt: Mit »Organizing« lernen wir Druck aufbauen durch Beteiligung und Mobilisierung – ausgehend von den Anliegen der Beschäftigten.

Das Seminar richtet sich an Betriebsratsteams, die gemeinsam mit ihren KollegInnen im Betrieb etwas bewegen wollen. Im Seminar beschäftigen wir uns damit, wie wir unsere KollegInnen aktivieren können. Wir erproben einzelne Organizing-Elemente und lernen sie in der täglichen Betriebsratsarbeit sowie in Gewerkschaftskampagnen einzusetzen.

Ziele der Ausbildung:

• Kennenlernen des Organizing-Konzeptes und seiner wichtigsten Werkzeuge

• Übertragen und anwenden der Organizing-Werkzeuge auf den eigenen Betrieb

• Üben von aktivierenden Gesprächssituationen mit Beschäftigten

• Entwicklung eines Kampagnenplans

• Stärkung der betriebsrätlichen und gewerkschaftlichen Interessensvertretung

Zielgruppe: BetriebsrätInnen, PersonalvertreterInnen, GewerkschaftssekretärInnen

Trainer:

Martin Windtner, ÖGB-Regionalsekretär Linz-Stadt

Termine/Ort: alle im AK-Bildungshaus Jägermayrhof, Römerstr. 98, 4020 Linz, jeweils 9-17 Uhr

1. Modul:

28.-29. März 2022            

2. Modul:

13.-14. Jun. 2022                

3. Modul:

05.-06. Sep. 20                    

4. Modul:

21.-22. Nov. 2022

Anmeldung bis 14. März 2022 über: anmeldung.jaegermayrhof@akooe.at

Bleib informiert über deine Arbeitswelt!
Jeden Freitag: Das Wichtigste aus einer Woche