/content/dam/oegb/images/PennyBayr.jpg

ONLINE: Menschenrechte brauchen Gesetze!

Es geht um K(n)opf und Kragen

Die Niederlande und Frankreich haben es bereits, und wir wollen es auch! Ein Gesetz, das Unternehmen dazu verpflichtet, entlang  ihrer internationalen Lieferkette auf Menschenrechte und Umweltstandards zu achten.

 Wir wollen, dass in unserer Kleidung, unserer Schokolade, unserem Handy etc. keine Kinderarbeit, keine Zwangsarbeit und keine  Verfolgung von GewerkschafterInnen steckt!

Wir diskutieren mit der Nationalratsabgeordneten Petra Bayr. Sie ist unter anderem Vorsitzende des entwicklungspolitischen  Unterausschusses, setzt sich für faire Arbeitsbedingungen ein und fordert ein Sozialverantwortungsgesetz.

Datum: 02.03.2021 bis 02.03.2021 

Wann 13:30 Uhr - 15:00 Uhr

Ort: Deiner Wahl

Wo  Virtueller Raum - Computer - Laptop

Veranstalter VÖGB Oberösterreich in Kooperation mit weltumspannend arbeiten

TeilnehmerInnen-Information  Ruhiger Ort, stabile Internetverbindung, Laptop mit Kamera und MikroTeilnahmevoraussetzungenÖGB Mitglied

Ameldung unter www.voegb.at