Filmvorführung

NOMADLAND

Auftaktveranstaltung zur Kooperation des ÖGB Steiermark und des KIZ Royal Kino

NOMADLAND erzählt die Geschichte von Fern (Frances McDormand), die wie viele in den USA nach der großen Rezession 2008 alles verloren hat. Nach dem wirtschaftlichen Zusammenbruch einer Industriestadt im ländlichen Nevada packt Fern ihre Sachen und bricht in ihrem Van auf, ein Leben außerhalb der konventionellen Regeln als moderne Nomadin zu erkunden. Bei den 77. Internationalen Filmfestspielen von Venedig mit dem Golden Löwen für den Besten Film geehrt, wurde das Werk auch bei den 93. Oscars in allen Haupt-Kategorien ausgezeichnet. (Englisch mit deutschen Untertiteln).

Eintritt frei! (Solange der Vorrat reicht)

Die Veranstaltung stellt den Auftakt unserer Kooperation mit dem Grazer KIZ Royal Kino dar: Ab sofort können sich ÖGB-Mitglieder über eine Ermäßigung freuen: Von Donnerstag bis Sonntag gibt es unter Vorweis der Mitgliedskarte 2 Euro Bonus auf den regulären Eintritt.

 

 

 

 

Eine verbindliche Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Es steht nur ein begrenztes Kartenkontingent zur Verfügung. Die Kartenvergabe erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung.

COVID-19 Präventionsmaßnahmen:
Grundsätzlich gilt die Verordnung der Regierung. Für Ihren Kinobesuch bedeutet das: Bitte beachten Sie die FFP2 Maskenpflicht (ab 14 Jahren; 6 – 13 Jahre: MNS oder FFP2). "geimpft, getestet oder genesen" - Bringen Sie den entsprechenden Nachweis mit. Registrierungspflicht/contact tracing: Wir benötigen Ihren Namen und die Kontaktdaten (Telefonnummer oder E-Mail). Ein dafür vorgesehenes Formular liegt im Kino auf. In allen Vorstellungen gibt es Platzkarten, bitte halten Sie sich daran und lassen Sie zu Personen, die nicht zu Ihrer Gruppe gehören einen Sitzplatz frei. Halten Sie Abstand, auch an der Kassa, beim Saal-Einlass, im Foyer und in den Toiletten. Hygiene: Desinfektionsspender gibt es im Kinofoyer und in den Toiletten.