Zum Hauptinhalt wechseln
OEGB_Konferenzen22

Konferenzjahr 2022

ÖGB-Power 2022

Als Verein hält der ÖGB Steiermark alle fünf Jahre seine Vereinsversammlungen in Form von Konferenzen ab, um zum einen Rede und Antwort zu stehen, was in diesen fünf Jahren alles umgesetzt werden konnte und zum anderen bei dieser Gelegenheit auch einen Blick nach vorne zu wagen. Dieser Blick in die Zukunft wird mit einem eigenen Arbeitsprogramm und diversen Anträgen untermauert, die die inhaltliche Stoßrichtung der kommenden fünf Jahre vorgeben.

2017 war der Inhalt auf die „Zukunft der Arbeitswelt“ ausgerichtet und es wurde eine Vision verabschiedet, wie steirische GewerkschafterInnen sich diese Zukunft vorstellen. Fünf Jahre später widmen wir uns dem Thema der Verteilungsgerechtigkeit, um diese Vision auch nachhaltig und fair finanzieren zu können. Und: 2022 erweitern wir unsere Vision um die so wichtigen Themen der Ökologisierung und des Umweltschutzes.

Das Konferenzjahr wurde im März mit unseren ÖGB-Regionalkonferenzen in den acht steirischen Regionen begonnen. Den Startschuss gab die Region Obersteiermark West, gefolgt von den anderen steirischen Regionen. Im Anschluss hielten die ÖGB-Frauen und auch die ÖGB-PensionistInnen ihre Konferenzen ab, bevor am 9. Juni um 13 Uhr im großen Kammersaal der AK Steiermark mit der ÖGB-Landeskonferenz das höchste Gremium im Bundesland Steiermark tagen wird und das Konferenzgeschehen finalisiert.

Bei all diesen Konferenzen wird in Form von demokratischen und geheimen Wahlen auch ein Team an die Spitze gewählt, welches für die Umsetzung der jeweiligen Aufgaben und Ziele in seinem Zuständigkeitsbereich verantwortlich zeichnet.

Wir versorgen euch dazu an dieser Stelle gerne mit aktuellen Informationen und weiteren Inhalten.