Zum Hauptinhalt wechseln
OEGB_FrauenSuedost
ÖGB Steiermark, v.l.n.r.: Conny Trauch, Manuela Leitgeb, Gabriela Neumeister und Maria Hauer
Regionale Frauenarbeit

Neues Frauenpräsidium

Manuela Leitgeb wurde am 28. Februar als Vorsitzende der ÖGB-Frauen in der Südoststeiermark wiedergewählt. Die Betriebsrätin des LKH Feldbach übt diese Funktion bereits seit 15 Jahren aus. Ihr zur Seite steht ein neues Präsidiumsteam mit Conny Tauch, ebenfalls Betriebsrätin im LKH Feldbach, Maria Hauer, Personalvertreterin in der Stadtgemeinde Feldbach und Gabriela Neumeister, Betriebsratsvorsitzende im Klinikum Bad Gleichenberg.

Mit der Neuwahl und Aktionen am Frauentag am 8. März läuten die ÖGB-Frauen die neue fünfjährige Funktionsperiode ein. In den vergangenen fünf Jahren wurden in mehr als 50 Aktionen wie Plakatstraßen, Verteilaktionen und Veranstaltungen zahlreiche Frauenthemen in den Fokus gerückt. Zu den wichtigsten Themen der Arbeit in der kommenden Funktionsperiode zählen der Ausbau der Kinderbetreuung und der Pflegeeinrichtungen, fairer Lohn und die Problematik der Teilzeitarbeit. Die ÖGB-Frauen wollen sich auch für eine Erhöhung des Arbeitslosengeldes einsetzen und Aus- und Weiterbildungen durch Frauenstiftungen fördern. „Frauen waren bisher von der Pandemie am Arbeitsplatz am stärksten betroffen“, hob Manuela Leitgeb hervor.

 

 

Bleib informiert über deine Arbeitswelt!
Jeden Freitag: Das Wichtigste aus einer Woche