Internationaler Frauentag

Mit Zuversicht die Krise meistern!

PV

Krisen erfordern erhöhten Arbeitsaufwand. Gewohnte Routinen gehen verloren und die veränderten Rahmenbedingung verlangen unseren ganzen Einsatz - beruflich und privat: „Net lugg lo!“ Doch je länger dieser Krisenmodus dauert, desto mehr schwinden unsere Energien. Was können wir tun, um unsere Kräfte weiterhin gut einzusetzen? Und wie schaffen wir es - trotz weiterer Unsicherheiten - mit Zuversicht in die Zukunft zu blicken? 

Dieses Webinar bietet einerseits Impulse zur Selbstsorge und Selbstreflexion. Damit ist gemeint, dass wir in der Krise mit uns selbst achtsam umgehen sollen. Andererseits werden den Teilnehmerinnen Methoden zur Verfügung gestellt. Mit diesen können sie ihre eigene Arbeitseinteilung überprüfen, um etwaige Energiefresser sichtbar zu machen. 

TERMIN                                      Montag, den 8. März 2021

BEGINN                                       19:30 Uhr                  

REFERENTIN                              Dr.in Karin Petter-Trausznitz, Expertin für Sozialethik

Den Link für die Teilnahme werden wir nach erfolgreicher Anmeldung zukommen lassen.

Die Anmeldung für die Veranstaltung erfolgt im ÖGB Frauenreferat unter der Telefonnummer 05522/3553 – 20 oder per Email an frauen.vorarlberg@oegb.at. Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!