Foglar, Oberhauser, Schnedl wiedergewählt

ÖGB-Bundeskongress: Leitantrag beschlossen

Der 18. ÖGB-Bundeskongress hat heute seine Führung neu gewählt. ÖGB-Präsident Erich Foglar wurde mit 93,5 Prozent der Stimmen wieder gewählt, Sabine Oberhauser mit 89,4 Prozent und Norbert Schnedl mit 89,1 Prozent. Auch der Leitantrag des ÖGB wurde beschlossen.

Weitere Ergebnisse:
Renate Anderl: 95,3 Prozent
Sascha Ernszt: 98,4 Prozent
Dr. Hans Freiler: 94,4 Prozent
Monika Gabriel: 78,6 Prozent
Alfred Gajdosik: 94,7 Prozent
Wolfgang Katzian: 93,2 Prozent
Mag. Markus Koza: 94,7 Prozent
Helmut Köstinger: 96,3 Prozent
Sabine Lukse: 77,6 Prozent
Ing. Christian Meidlinger: 95 Prozent
Josef Muchitsch: 93,2 Prozent
Korinna Schumann: 96 Prozent
Dr.in Dwora Stein: 92,5 Prozent
Barbara Teiber: 92,5 Prozent
Werner Thum: 96,6 Prozent
Elisabeth Vondrasek: 94,7 Prozent
Rainer Wimmer: 98,4 Prozent
Gottfried Winkler: 97,8 Prozent