Zum Hauptinhalt wechseln

Offenlegung

Im Zuge der ÖGB-Reform wurde im Jahr 2007 ein maximales monatliches Einkommen beschlossen. Dieses wird jährlich valorisiert und beträgt 2022 netto 8.455,82 Euro. Die veröffentlichten Einkommen beruhen zum Teil nicht auf Gehältern, die der ÖGB ausbezahlt, sondern auf Einkünften aus anderen Berufen/Funktionen außerhalb des ÖGB/der Gewerkschaften. Falls die Einkünfte den festgelegten Grenzbetrag überschreiten, ist der Differenzbetrag monatlich auf ein Konto zu Gunsten gemaßregelter GewerkschafterInnen zu überweisen. Damit gemeint sind Personen, die sich gewerkschaftlich engagiert haben und deshalb berufliche Nachteile erlitten haben.

Die Werte beziehen sich auf das Einkommen im ersten Halbjahr 2022.

Mitglieder des ÖGB-Vorstands 2018-2023

Wolfgang Katzian

Korinna Schumann

Norbert Schnedl

Gerhard Dobernig

Karl Dürtscher

Klaudia Frieben

Monika Gabriel

Andreas Gjecaj

Roman Hebenstreit

Christa Hörmann

Richard Köhler

Peter Maschat

Christian Meidlinger

Willi Mernyi

Josef Muchitsch

Norbert Pelzer

Roland Pichler

Wolfgang Pischinger

Evelyn Regner

Ingrid Reischl

Sandra Steiner

Barbara Teiber

Werner Thum

Manfred Wiedner

Rainer Wimmer

Bettina Zopf

7.904,60 EUR

5.328,00 EUR

7.678,10 EUR

5.576,52 EUR

4.768,12 EUR

4.725,20 EUR

7.105,78 EUR

5.343,29 EUR

5.143,37 EUR

5.542,97 EUR

5.819,00 EUR

6.192,42 EUR

6.396,54 EUR

5.989,74 EUR

7.401,17 EUR

7.788,00 EUR

6.630,07 EUR

5.519,62 EUR

6.125,24 EUR

7.692,00 EUR

4.550,00 EUR

5.598,54 EUR

5.598,54 EUR

4.653,00 EUR

7.966,00 EUR

6.172,2 EUR

netto 14x jährlich

netto 14x jährlich

netto 14x jährlich

netto 14x jährlich

netto 14x jährlich

netto 14x jährlich

netto 14x jährlich

netto 14x jährlich

netto 14x jährlich

netto 14x jährlich

netto 14x jährlich

netto 14x jährlich

netto 14x jährlich

netto 14x jährlich

netto 14x jährlich

netto 14x jährlich

netto 14x jährlich

netto 14x jährlich

netto 14x jährlich

netto 14x jährlich

netto 14x jährlich

netto 14x jährlich

netto 14x jährlich

netto 14x jährlich

netto 14x jährlich

netto 14x jährlich