Arbeitsrecht

Podcast: Ferialjob und Praktikum ohne Ärger

Jugendliche sind keine billigen Arbeitskräfte ohne Rechte 

Egal ob im Büro, in der Eisdiele nebenan, in einer Fabrik oder beim Promotionjob. In den Sommermonaten sammeln tausende Jugendliche erste Erfahrungen im Arbeitsleben – als FerialjoberInnen oder PraktikantInnen. Dabei sind sie ihren Arbeitgebern nicht schutzlos ausgeliefert. Denn auch beim Arbeiten im Sommer haben Jugendliche Rechte und sind nicht einfach billige Arbeitskräfte.

Aus der Wirtschaft hingegen heißt es: 

Die PraktikantInnen sind die wertvollen MitarbeiterInnen von morgen. Die Jugendlichen haben die Chance, Erfahrungen für ihr weiteres berufliches Leben zu sammeln.

Wirtschaftskammer OÖ Präsidentin Doris Hummer

Mit unseren Gästen Michael Trinko, Arbeitsrechtsexperte im ÖGB, und Christian Hofman, Bundesjugendsekretär der Gewerkschaft GPA, denken wir vor, wie man eine gute Stelle ergattert, ob sich FerienjoberInnen alles gefallen lassen müssen, und warum sich Firmen ins eigene Fleisch schneiden, wenn sie die Jugendlichen schlecht behandeln.  

Michael Trinko, Arbeitsrechtsexperte im ÖGB Hans Hofer
Christian Hofmann, Bundesjugendsekretär Gewerkschaft GPA Daniel Novotny

Du willst noch mehr NACHGEHÖRT / VORGEDACHT?  

HIER hörst du alle Folgen
HIER kannst du uns auf Spotify hören 
HIER kannst du uns auf iTunes hören