Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Burgenland

Erfolgreiche Lehrlinge

Acht Jugendliche bestehen Mechatronikerlehre im BFI

„Michelle, Thomas, Jaber und Azad kommen aus verschiedenen Ländern, haben aber eines gemeinsam: sie haben die Lehre zum Mechatroniker und zur Mechatronikerin in der überbetrieblichen Ausbildungsstätte (ÜBA) des BFI in Großpetersdorf erfolgreich abgeschlossen. Dieses Beispiel zeigt, wie wichtig überbetriebliche Ausbildungsstätten für junge Menschen im Burgenland sind“, betont ÖGJ-Landessekretärin Ramona Pfneiszl

Nach 3 ½ Jahren Lehrzeit sind acht junge Männer und Frauen nun gefragte FacharbeiterInnen im Südburgenland. Da es für sie keine Lehrstelle in der Privatwirtschaft gab, konnten sie in der ÜBA ihre Lehre absolvieren. Für die Jugendlichen mit Migrationshintergrund ist die Ausbildung auch ein wichtiger Schritt in der neuen Heimat Fuß zu fassen und sich zu integrieren.

„Durch ihre Ausbildung haben sie gute Jobchancen. Einige von ihnen konnten die Lehre sogar mit Auszeichnung abschließen. Dazu gratulierten wir herzlich mit einem Abschiedsgeschenk“, erklärt Pfneiszl abschließend.

Artikel weiterempfehlen

Newsletterauswahl

ÖGB Newsletter

Hier erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten Informationen des ÖGB zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sowie Berichte, Veranstaltungstipps und vieles mehr.
Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt