Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Oberösterreich

ÖGB Oberösterreich trauert um Rudolf Hundstorfer

ÖGB-Landesvorsitzender Johann Kalliauer: „Gewerkschaft verliert einen ihrer engagiertesten und profiliertesten Mitstreiter und einen guten Freund“

„Wir sind unendlich traurig, mit Rudi Hundstorfer nicht nur einen der engagiertesten und profiliertesten Mitstreiter in der Gewerkschaftsbewegung, sondern vor allem auch einen engen Freund verloren zu haben. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie, der wir viel Kraft in diesen schweren Stunden wünschen“, drückt der Vorsitzende des ÖGB Oberösterreich, Arbeiterkammer-Präsident Dr. Johann Kalliauer die Trauer der oberösterreichischen Gewerkschaftsbewegung über das völlig unerwartete Ableben des ehemaligen ÖGB-Präsidenten aus.

Zwischen Rudi Hundstorfer und Johann Kalliauer ist vor allem in der Wirtschaftskrise ab 2008 eine enge Verbindung entstanden. Gemeinsam haben sie dafür gekämpft, dass oberösterreichische Betriebe vor der Pleite bewahrt werden konnten. „Rudi Hundstorfer ist es zu verdanken, dass in Oberösterreich tausende Arbeitsplätze gerettet werden konnten“, erinnert Kalliauer an die großen Verdienste des ehemaligen ÖGB-Präsidenten und Sozialministers.

„Rudi Hundstorfer hat den ÖGB in einer schwierigen Situation übernommen und sicher wieder herausgeführt. Besonders für die Arbeit in den Regionen zeigte er immer reges Interesse und hatte immer ein offenes Ohr. Er hinterlässt eine Lücke, die kaum zu schließen ist“, würdigt auch der Landessekretär des ÖGB Oberösterreich, Walter Haberl, die Arbeit Hundstorfers.

Artikel weiterempfehlen

Newsletterauswahl

OÖ Infos@News

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

Wir sind für Sie Da!
Österreichischer Gewerkschaftsbund
Johann-Böhm-Platz 1
A-1020 Wien
Telefon: +43 / 1 / 534 44 39
e-Mail: oegb@oegb.at
© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt