Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Burgenland

Rote Ostereier

ÖGJ und ÖGB spenden Ostereier an Pannonische Tafel

„Wie jedes Jahr wollten wir auch heuer den Lehrlingen und Beschäftigten im Bezirk Oberpullendorf mit einem roten Osterei frohe Ostern wünschen. Aufgrund der Corona-Krise haben jedoch viele Betriebe geschlossen oder sind in Kurzarbeit. Viele Lehrwerkstätten haben ihren Betrieb unterbrochen. Daher haben wir uns entschieden, einen Teil der Eier zu spenden“, erklärt ÖGJ-Landesjugendsekretärin Ramona Pfneiszl und ÖGB-Regionalsekretär Ewald Gossy.

Mehr als 6.000 Eier wurden vor der Krise bestellt. Jetzt kann nur ein Teil davon aus den oben genannten Gründen – natürlich mit dem notwendigen Abstand - verteilt werden. 1.000 Stück wurden jetzt an die Pannonische Tafel Oberpullendorf übergeben.

„Wir hoffen, damit den Menschen nicht nur zu helfen, sondern ihnen auch eine Freude zu machen. Wir wünschen – trotz Krise – ein frohes Osterfest“, so die beiden GewerkschafterInnen abschließend.

Artikel weiterempfehlen