Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.
dalmex.at

Konferenz in Sofia

Debatte in Sofia zur dualen Ausbildung

Das österreichische System der dualen Lehrlingsausbildung wird international viel beachtet und gilt als einer jener Faktoren, die für die vergleichsweise niedrige Jugendarbeitslosigkeit in Österreich verantwortlich sind. Aus diesem Grund ist das Interesse an der Funktionsweise des Systems und Erfahrungen in der Praxis auch bei KollegInnen der Donauraumländer hoch.


Duale Ausbildung in Bulgarien


Für die KollegInnen der bulgarischen Gewerkschaft CITUB gibt es außerdem einen konkreten Anlassfall, der eine Diskussion über das duale Ausbildungssystem besonders spannend machte. Denn hier soll das System der dualen Ausbildung, nach zwischenzeitlicher Abschaffung, wiedereingeführt werden.


Gemeinsam mit dem ÖGB organisierten KollegInnen von CITUB das Event, das wichtige Stakeholder des bulgarischen Arbeitsmarktes zusammenbrachte und einen tieferen Einblick in das österreichische System lieferte. Mit Edith Kugi-Mazza war eine versierte Expertin der Arbeiterkammer anwesend, die über das duale System informierte und schließlich im Rahmen einer Podiumsdiskussion Fragen beantwortete.


Nationale Stakeholder


Gemeinsam mit VertreterInnen des Arbeitsministeriums, von Gewerkschaften, der nationalen Arbeitsagentur sowie Industrie- und Arbeitgebervertretern wurde darüber debattiert, wie das (Aus-)Bildungssystem in Einklang mit den Erfordernissen des Arbeitsmarktes gebracht werden kann. Bei der anregenden Debatte wurden Fragestellungen der nationalen Umsetzung eines dualen Ausbildungskonzeptes aufgeworfen und kontrovers diskutiert.
 

Artikel weiterempfehlen

Wir sind für Sie Da!
Österreichischer Gewerkschaftsbund
Johann-Böhm-Platz 1
A-1020 Wien
Telefon: +43 / 1 / 534 44 39
e-Mail: oegb@oegb.at
© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt English