Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Tirol

Mountainbike & eBike

Ob Anfänger, Wiedereinsteiger oder schon etwas routinierter auf dem Mountainbike oder eBike – in 3 Modulen gibt es Tipps für die richtige Technik, sicheres Fahrverhalten und vieles andere mehr. Natürlich ist eine Teilnahme auch an einzelnen Modulen möglich!

BETREUUNG:
Bikeschool Innsbruck

TERMINE:
23. Mai I 30. Mai I 6. Juni 2020

TEILNAHMEGEBÜHR:
25,00 € pro Modul

ANMELDUNGEN:
bei Gottfried Kostenzer unter 0664-6145188 oder per Mail an betriebssport-tirol@oegb.at

Modul 1 Einführung Basics
Vor dem Start in Mutters gibt es eine Einführung in die Mountainbike- und eBike-Fahrtechnik. Dabei geht es u. a. um die korrekte und gelenkschonende Position am Bike sowie richtige Brems- und Kurvenfahrtechnik. Anschließend werden die Bikes kontrolliert und es gibt auch Tipps für kleinere Reparaturen, die man zuhause problemlos durchführen kann. Die Tour im Anschluss führt über die malerischen Telfer Wiesen durch Fulpmes zum Kampler See. Am Retourweg – je nach vorhandenen Energiereserven – geht es über den Stockerhof und die Kreither Alm zurück nach Mutters. Nach der Tour wird im Sonnhof gemütlich eingekehrt.
Termin: 23. Mai 2020
Anmeldeschluss: 7. Mai 2020

Modul 2 Hohe Munde Tour (mittleschwer)
Mittelschwere Tour von Telfs in Richtung Hohe Munde. Am Fuße des Telfer Hausberges geht es durch malerische Waldgebiete zur Weide des Straßberghauses. Entlang des Alplbachs geht es auf teils recht anspruchsvoller Strecke zur Neuen Alplhütte. Nach einer Einkehr führt der Weg zurück zum Straßberghaus und über Wildermieming retour zum Ausgangspunkt der Tour.
Termin: 30. Mai 2020
Anmeldeschluss: 14. Mai 2020

 

Modul 3 Karwendeltour
Eine anspruchsvolle Tour durch das Karwendel: Mittels Shuttle geht es vom Startpunkt Hinterriß zum Ausgangspunkt der Fahrt. Entlang des Rißbachs geht es in Richtung Großer Ahornboden und bei Simmering ins Johannestal. Dem Johannesbach entlang führt die Tour über den Kleinen Ahornboden zum Karwendelhaus. Nach einer Rast geht es weiter entlang des Karwendelbaches nach Scharnitz. Nachdem die Isar überquert ist, führt die Tour nach Seefeld. Per Bahn geht es nach Innsbruck, konditionsstarke Teilnehmer können diese Strecke über Reith und den Innradweg mit dem Rad bewältigen.
Termin: 6. Juni 2020
Anmeldeschluss: 21. Mai 2020

 

Artikel weiterempfehlen