Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Tirol

Kontaktoffensive bei 15.000 Innsbrucker Beschäftigten

7.000 TirolerInnen ehrenamtlich als Belegschaftsvertreter tätig

Der ÖGB Tirol startete vor rund zwei Wochen eine groß angelegte Kontaktoffensive bei den Tiroler ArbeitnehmerInnen. „Wir gehen aktiv auf die Beschäftigten zu und klären über die Vorteile eines Betriebsrates auf, außerdem stellen wir die Arbeit des ÖGB und der Gewerkschaften vor. Das Feedback war durchwegs positiv!“, freut sich Tirols ÖGB-Vorsitzender Philip Wohlgemuth. Allein in Innsbruck wurden mit rund 15.000 ArbeitnehmerInnen Gespräche geführt.

Betriebsrat bereits ab 5 MitarbeiterInnen möglich
Hingewiesen wird dabei im Rahmen einer groß angelegten Kampagne in erster Linie auf die Möglichkeit einer Betriebsratsgründung. „Viele kennen die Vorteile eines Betriebsrates nicht. Die innerbetriebliche Mitbestimmung und Sozialpartnerschaft auf Betriebsebene bringt für ArbeitnehmerInnen und ArbeitgeberInnen gleich viel. Wir klären auf und stehen als Ansprechpartner parat“, so Wohlgemuth. Laut Arbeitsverfassungsgesetz ist in einem Betrieb ab fünf MitarbeiterInnen ein Betriebsrat zu gründen. Dieser vertritt die kulturellen, sozialen und wirtschaftlichen Interessen der ArbeitnehmerInnen.

Über 7.000 BetriebsrätInnen
„Betriebsräte sind eine enorm wichtige Säule in der Arbeitswelt. Sie sind Schnittstelle, Kommunikator und somit auch erste Ansprechperson für die ArbeitnehmerInnen, aber auch für die Betriebsleitung. Der ÖGB und die Gewerkschaften und vor allem die Beschäftigten können sich in Tirol auf 651 Betriebsratskörperschaften verlassen!“, so Wohlgemuth. Ca. 7.000 TirolerInnen sind ehrenamtlich als Betriebsrat oder Personalvertreter tätig.

Artikel weiterempfehlen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Newsletterauswahl

Tirol Info@News

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

Wir sind für Sie Da!
Österreichischer Gewerkschaftsbund
Johann-Böhm-Platz 1
A-1020 Wien
Telefon: +43 / 1 / 534 44 39
e-Mail: oegb@oegb.at
© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt