Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Bundeskongress 2009

Das Wahlergebnis

Erich Foglar mit 88,99 Prozent zum Präsidenten gewählt

Der bisherige geschäftsführende Präsident wurde heute von den Delegierten des 17. ÖGB-Bundeskongress mit 88,99 Prozent der gültigen Stimmen zum ÖGB-Präsidenten gewählt. Sabine Oberhauser, 92,77 Prozent, und Norbert Schnedl, 90,88 Prozent, sind seine VizepräsidentInnen.

Die weiteren Mitglieder des neuen ÖGB-Vorstandes:

Renate Anderl: 97,17 Prozent
Alfred Artmäuer: 94,65 Prozent
Hermann Feiner: 90,25 Prozent
Gerhard Fritz: 91,51 Prozent
Monika Gabriel: 96,23 Prozent
Alfred Gajdosik: 92,45 Prozent
Johann Holper: 95,91 Prozent
Rudolf Kaske: 94,65 Prozent
Wolfgang Katzian: 86,79 Prozent
Lisa Langbein: 94,65 Prozent
Sabine Lukse: 97,17 Prozent
Christian Meidlinger: 95,28 Prozent
Jürgen Michlmayr: 97,17 Prozent
Brigitte Ruprecht. 94,65 Prozent
Dwora Stein: 89,31 Prozent
Werner Thum: 95,60 Prozent
Elisabeth Vondrasek: 93,40 Prozent
Rainer Wimmer: 98,11 Prozent