Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Barbara Kasper
Barbara Kasper

Barbara Kasper

Barbara Kasper studierte Kommunikationswissenschaft in Salzburg und Málaga sowie Journalismus und Neue Medien in Wien. Seit 2018 ist sie Redakteurin der ÖGB-Kommunikation, zuständig für die Bereiche Arbeitsrecht, Arbeitsmarkt, Bildung, Jugend, Steuern und Volkswirtschaft. Außerdem ist sie Pressesprecherin der ÖGJ-Vorsitzenden Susanne Hofer.

Alle Beiträge von Barbara Kasper

Ältere ArbetnehmerInnen bei Umschulung - Transplacementstiftung (Symbolfoto) 08.10.2020

ÖGB fordert spezielle Arbeitsstiftung für Ältere

Rund ein Viertel der Arbeitslosen ist älter als 50 Jahre. Der ÖGB fordert nun eine „Transplacementstiftung”
Gruppe von Jugendlichen mit ernstem Gesicht 06.10.2020

Mitbestimmen heißt auch miteinander gestalten

Wie es um die Mitbestimmung von Jugendlichen in der Gesellschaft steht schildert Jugendforscherin Beate Großegger im Interview.
Vor allem in Krisenzeiten zeigen sich die Vorteile der betrieblichen Mitbestimmung 05.10.2020

Besser mit Betriebsrat

Vor allem in Krisenzeiten zeigen sich die Vorteile der betrieblichen Mitbestimmung
30.09.2020

Kurzarbeit sichert Arbeitsplätze und Einkommen 

Corona-Kurzarbeit III gilt ab 1. Oktober für sechs Monate. Alle Infos auf kurzarbeit.oegb.at.
Verschärfungen würden Niedriglohnsektor vergrößern und Erwerbsarmut erhöhen 11.09.2020

Mehr Druck auf Arbeitslose bringt niemandem einen Job

Wer Zumutbarkeitsbestimmungen verschärft, vergrößert den Niedriglohnsektor und erhöht Erwerbsarmut
07.09.2020

Der Schulanfang geht für viele Eltern ins Geld

Schultasche, Hefte & Co sind teuer und belastet viele Eltern finanziell. Gleiche Chancen für alle Kinder sind dadurch gefährdet.
Sonderbetreuungszeit wird bis Ende September verlängert. Nach wie vor kein Rechtsanspruch und keine volle Kostenübernahme durch den Bund 02.09.2020

Elternbrief zu Schule und Sonderbetreuungszeit ist arbeitsrechtlich irreführend

Unverständlich, warum Möglichkeiten auf Freistellung mit Rechtsanspruch im Brief nicht erwähnt werden.
Außenansicht des Arbeitsmarktservice in 1030 Wien 02.09.2020

Einmal 450 Euro ist keine Erhöhung des Arbeitslosengeldes

Wer zur falschen Zeit arbeitslos war oder ist, bekommt gar keine zusätzliche Unterstützung
19.08.2020

Mit der Nachtgastro sterben tausende Arbeitsplätze

Österreichs Nachtclubs bleiben geschlossen. Weder für Beschäftigte noch Unternehmer gibt es Lösungen.
18.08.2020

Ohne Job kein Studium

Tausende Studierende haben wegen Corona ihre Jobs verloren. Weiterstudieren ist für viele schwierig
Videokamera in Lagerhalle 13.08.2020

Videoüberwachung zur MitarbeiterInnenkontrolle ist verboten

Die technischen Möglichkeiten, MitarbeiterInnen zu kontrollieren, steigen. Was erlaubt ist und was nicht.
11.08.2020

Kündigung – das sind deine Rechte

Hier kannst du unsere Facebook-Live-Fragestunde nachschauen
4-Tage Woche ist Arbeitsmodell der Zukunft 10.08.2020

4-Tage-Woche weiter hoch im Kurs

Umfrage: Lieber ein verlängertes Wochenende statt eines freien Tags unter der Woche
29.07.2020

Corona-Kurzarbeit verlängert

Kurzarbeit III: Nettoersatzrate bleibt bei 80 bis 90 Prozent, Arbeitszeit 30 bis 80
23.07.2020

Solides Wirtschaftswachstum erst ab 2022

IHS erwartet hohe Arbeitslosigkeit. ÖGB hat Programm gegen Arbeitslosigkeit vorgelegt – nun ist die Regierung am Zug.
Symbolbild: Uhr - fünf vor zwölf 22.07.2020

Weniger ist mehr: Kürzere Arbeitszeiten bringen mehr Beschäftigung

MitarbeiterInnen sind gesünder, ausgeglichener und motivierter
Symbolbild Baustelle 21.07.2020

Wer investiert, schafft Jobs

20.000 Arbeitsplätze durch den Bau von 30.000 Wohnungen
21.07.2020

Was ein degressives Arbeitslosengeld bedeutet

Zuerst mehr, dann weniger. Fünf Gründe, die gegen ein sinkendes Arbeitslosengeld sprechen
Josef Muchitsch 20.07.2020

150.000 Arbeitslose weniger in einem Jahr

ÖGB legt umfassendes Programm zur Senkung der Arbeitslosigkeit vor
17.07.2020

„Beim Reden kommen die Leut‘ zam“

ExpertInnen diskutieren Maßnahmen gegen Arbeitslosigkeit am ÖGB-Sommerdialog
16.07.2020

Es wird zu wenig investiert

GBH-Vorsitzender Muchitsch vermisst Regierungskonzepte gegen Arbeitslosigkeit
Symbolbild AMS 15.07.2020

Mehr Personal fürs AMS

Bau-Holz Vorsitzender Josef Muchitsch fordert 500 Planstellen, um die Herausforderungen am Arbeitsmarkt zu bewältigen
Symbolbild: Logo ÖGB Sommerdialog 15.07.2020

ÖGB startet auch 2020 wieder Sommerdialoge

Die Gewerkschaft setzt proaktiv auf den Dialog auch mit Personen und Organisationen außerhalb der Gewerkschaftsbewegung.
13.07.2020

Arbeitslosigkeit kann jeden treffen

Die Hälfte der ÖGB-Community war selbst schon einmal arbeitslos. Vielen ging es dabei nicht gut.
Gruppe von Jugendlichen mit ernstem Gesicht 10.07.2020

Brennpunkt Jugendarbeitslosigkeit

Wer die Jugend jetzt im Stich lässt, riskiert eine Generation voller Leid und ohne Perspektiven
Außenansicht des Arbeitsmarktservice in 1030 Wien 08.07.2020

"Die 450 Euro für Arbeitslose sind ein Witz!"

oegb.at hat sich vor dem AMS umgehört, wie es arbeitslosen Menschen in der Corona-Krise geht
Symbolbild: Schlachthof 06.07.2020

Schlachthöfe: Österreich ist nicht Deutschland

ArbeitnehmerInnen in Schlachthöfen sind erhöhtem Infektionsrisiko ausgesetzt
02.07.2020

Praktikum: Worauf man achten muss

Wer in den Ferien arbeitet, sollte wissen: Geht es um eine Ausbildung oder einen Job?
30.06.2020

Sieben EU-Länder belohnen Corona-HeldInnen mit Bonus

HeldInnen in Österreich warten immer noch auf Corona-Tausender. Worauf wartet die Bundesregierung?
18.06.2020

Gut geteilt, ist halb gewonnen

In einem reichen Land wie Österreich ist genug da. Genug, das gerecht verteilt werden kann, damit es allen gut geht.
stock.adobe.com 18.06.2020

Gut gemeint am Ziel vorbei

Regierungsklausur verfehlt Chance auf echte Unterstützung für Arbeitslose
Symbolbild: arbeitslos gewordener Mann 15.06.2020

Steigende Zustimmung für höheres Arbeitslosengeld

92 % der ÖGB-Facebook-Community finden, dass das Arbeitslosengeld aktuell nicht zum Leben reicht
13.06.2020

Schluss mit Märchen über das Arbeitslosengeld

Warum das Arbeitslosengeld jetzt erhöht werden muss und eine Einmalzahlung nicht reicht
Flugzeuge Flotte AUA 09.06.2020

AUA: Arbeitsplätze gesichert

Kritik an fehlender Staatsbeteiligung - 150 Millionen Steuergeschenk an AUA
Wenn zugesagte Lehrstellen wieder abgesagt werden 27.05.2020

Wenn zugesagte Lehrstellen wieder abgesagt werden

Die Leiterin einer Ausbildungseinrichtung berichtet, was Corona für Lehrlinge bedeutet
ÖGB-Arbeitsrechtsexperte Michael Trinko 22.05.2020

Fragestunde beantwortet brennendste Fragen zu Corona und Arbeiten

Mehr arbeiten als bezahlt bekommen? ÖGB-Rechtsexperte Michael Trinko hat die Antworten
Frauen besprechen sich an ihrem Arbeitsplatz 13.05.2020

Große Betriebe kommen gut durch die Krise

AK-Umfrage: Betriebe mit Betriebsrat konnten flexible Lösungen rasch umsetzen
Ernst Tüchler, ÖGB-Volkswirtschaftsexperte 12.05.2020

Wenn weniger da ist, wer soll dann weniger bekommen?

ÖGB-Volkswirtschaftsexperte Tüchler über den Wirtschaftseinbruch und warum der Markt nicht weiterhilft
Symbolbild: Junge Köchin 07.05.2020

Jugendarbeitslosigkeit droht zu explodieren

Im Herbst werden 7.500 Lehrstellen fehlen – die Regierung muss jetzt gegensteuern
Viele Arbeitslose durch Coronakrise - Schlange beim AMS 04.05.2020

Österreich braucht jetzt ein Arbeitsmarktpaket

ÖGB fordert Maßnahmen, um Wirtschaft anzukurbeln und Menschen wieder in Arbeit zu bringen
30.04.2020

Corona-Tausender: Mehr als 130.000 Unterschriften

Warum so viele Menschen für den Corona-Tausender unterschreiben
29.04.2020

Tag der Arbeitslosen im Jahr 2020 mit Rekordhoch

Um Menschen vor Armut zu schützen, muss Arbeitslosengeld erhöht und Bezugsdauer ausgeweitet werden
Kampagnenbild: Jugend ohne Job 24.04.2020

Jugend ohne Job - #Lostgeneration verhindern

Gewerkschaftsjugend startet Kampagne für Maßnahmen gegen Jugendarbeitslosigkeit
Ingrid Reischl, Leitende Sekretärin des Österreichischen Gewerkschaftsbundes 22.04.2020

Interview: "Corona-Krise und was wir jetzt brauchen "

Ingrid Reischl: Die Corona-Krise darf eine dringend notwendige Steuerreform nicht verhindern
Sonderausgabe Solidarität Cover: Corona 21.04.2020

Die Sonderausgabe der Solidarität ist da

Corona und danach? Höchste Zeit umzudenken! - Kosten nicht allein auf ArbeitnehmerInnen abwälzen
Gewerkschaftsjugend Vorsitzende Susanne Hofer 16.04.2020

Gewerkschaftsjugend erreicht Krisenausgleich für Lehrlinge

Sondertopf für Lehrlinge, die seit 16. März nicht zur Lehrabschlussprüfung antreten konnten
Symbolbild Millionärssteuer 14.04.2020

Last der Krise verteilt sich nicht auf alle gleich

Brauchen Verteilungsgerechtigkeit: Die, die vor der Krise schon wenig hatten, haben jetzt noch weniger
Symbolbild: Frau blickt auf Brief; Wiedereinstellungsvereinbarungen 09.04.2020

Für Wiedereinstellung wichtig: Rechtzeitig beim Arbeitgeber melden!

Wer gekündigt wurde und eine Wiedereinstellung vereinbart hat, muss jetzt besonders aufpassen
Mutter mit Kind, Münzen 06.04.2020

Mehr als 80 Prozent für höheres Arbeitslosengeld

Umfrage in Sozialen Medien bestätigt die Forderung des ÖGB, das Arbeitslosengeld zu erhöhen 
Zivildiener beim Roten Kreuz vor einem Rettungswagen 06.04.2020

Ungleiche Bezahlung von Zivildienern bleibt

Keine weitere Zwangsverpflichtung für Zivildiener. Aber: Freiwillige bekommen noch immer mehr als jene, die verpflichtet wurden
Michael Trinko 05.04.2020

Abfertigung auch vor Dreijahres-Frist auszahlen

ÖGB-Arbeitsrechtsexperte Michael Trinko erklärt, warum man während der Krise einfacher auf Abfertigung zugreifen können soll
31.03.2020

Experte bestätigt: Im Home Office wird mehr gearbeitet als im Büro

“ArbeitnehmerInnen kann vertraut werden”, sagt Arbeitsrechtsprofessor Martin Risak
Ernst Tüchler, ÖGB-Volkswirtschaftsexperte 31.03.2020

Höheres Arbeitslosengeld verhindert wirtschaftlichen Absturz

ÖGB-Volkswirtschaftsexperte Ernst Tüchler erklärt, warum ein höheres Arbeitslosengeld sinnvoll ist
30.03.2020

Zeit, das Arbeitslosengeld zu erhöhen

Mit 55 Prozent vom vorherigen Einkommen sind die Menschen armutsgefährdet
27.03.2020

Österreich geht in Kurzarbeit – und das ist gut

AUA, Nordsee, Morawa und viele mehr: Betriebsräte unterstützen Kurzarbeit
20.03.2020

Corona-Kurzarbeit auch für Lehrlinge möglich

Lehrlinge in Kurzarbeit bekommen volle Lehrlingsentschädigung, Lehrzeit wird nicht verlängert
20.03.2020

Corona-Kurzarbeit: Urlaub aufbrauchen oder nicht?

oegb.at klärt auf, wann Alturlaub und Zeitguthaben bei Kurzarbeit aufgebraucht werden müssen
19.03.2020

Kurzarbeit bringt 80 bis 90 Prozent vom Einkommen

Berechnungen zeigen: Kurzarbeit ist die beste Lösung für Beschäftigte und Arbeitgeber
Gesundheit ist ein Menschenrecht. Weltgesundheitstag: Gesundheit darf nicht vom Einkommen abhängen 18.03.2020

Geschlossene Betriebe müssen MitarbeiterInnen weiterbezahlen

Wenn Arbeitgeber Kurzarbeit nicht nutzen, müssen Beschäftigte weiterhin bezahlt werden
Kündigungen durch Corona-Kurzarbeit verhindern. Symbolfoto: Mann mit Umzugskarton vor Büro 17.03.2020

Corona: Es gibt keinen Grund, ArbeitnehmerInnen zu kündigen

Kurzarbeit ist nicht nur für die Beschäftigten, sondern auch für Unternehmen die sinnvollste Lösung
16.03.2020

jobundcorona.at: Die wichtigsten Infos auf einer Plattform von ÖGB und AK

Fragen zu Arbeitsrecht und Corona-Virus auf jobundcorona.at - Telefonhotline Mo-Fr, 9 - 19 Uhr: 0800 22 12 00 80
ÖGB-Präsident Wolfgang Katzian 11.03.2020

Katzian: AMS braucht für Kurzarbeit zusätzliche Mittel

Auswirkungen auf Wirtschaft unklar - Niemand soll an der Krise verdienen, aber allen soll geholfen werden.
Symbolbild: Köchin 27.02.2020

Regierung will mehr Fachkräfte für weniger Geld

Rot-Weiß-Rot-Card: Senkung von Mindesteinkommensgrenzen fördert Lohndumping
Streiken ist Menschenrecht 27.02.2020

Streiken erlaubt?

Was Sie wissen müssen, wenn es zum Arbeitskampf kommt
26.02.2020

Harvey Weinstein ist leider kein Einzelfall

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz: Was #metoo bewegt hat und der Film Bombshell uns vor Augen führt
Warum uns das Finanzamt Geld schuldet. Was die ArbeitnehmerInnenveranlagung (Steuerausgleich) ist und warum wir sie unbedingt machen sollen 25.02.2020

Warum uns das Finanzamt Geld schuldet

..und warum eine ArbeitnehmerInnenveranlagung unbedingt gemacht werden soll
19.02.2020

Keine Verbesserung bei Lehrausbildung

Nur 35 Prozent aller Lehrlinge sind mit ihrer Ausbildung sehr zufrieden
17.02.2020

Unternehmen prellen Österreich um 1,3 Milliarden

Steuerreform muss jene begünstigen, die am meisten einbringen und nicht jene, die Steuern verweigern
Susanne Hofer, Vorsitzende der Gewerkschaftsjugend 13.02.2020

Drop-out bei Lehre mit Matura verringern

Chance vertan: Wieder kein Rechtsanspruch auf Lehre mit Matura während der Arbeitszeit
07.02.2020

Warum Filme mit Frauen in Hauptrollen selten gewinnen

Oscar-Verleihung: Parasite gewinnt Best Picture – ein Schritt in die richtige Richtung
07.02.2020

Die 40 Stunden-Woche hat abgedankt

Wenn die Produktivität steigt und die Arbeitsbelastung überhandnimmt, ist Arbeitsverkürzung die Lösung
04.02.2020

„Arbeit ist nicht alles im Leben“

Firmenchef Thomas Meyer setzt auf 32-Stunden-Woche bei vollem Lohn - und es funktioniert
Symbolbild ArbeitnehmerInnenschutz 04.02.2020

Schutzgesetze dürfen nicht ausgehebelt werden

Arbeitnehmerinnenschutz muss auch unter Türkis-Grün aufrecht bleiben
Grippekranker 28.01.2020

Die Grippewelle ist da

So kann man sich vor Ansteckung schützen. Plus ÖGB-Grippe-Infopaket zum Download
Symbolbild: 20 Euro - Das bringen dir die türkis-grünen Steuerpläne 28.01.2020

Das bringen dir die türkis-grünen Steuerpläne – oder auch nicht

Jetzt überprüfen, ob du in Zukunft mehr im Börsel hast!
Symbolbild Arbeiterin 27.01.2020

Arbeitslose brauchen Weiterbildung, nicht Druck

Türkis-grüne Verschärfungen am Arbeitsmarkt können gefährliche Folgen haben
ÖGJ-Vorsitzende Susanne Hofer im Radio zu den Vorschlägen der Regierung zur Modernisierung der Lehre 23.01.2020

Lehre braucht mehr als Titel und Namensänderungen

Modernisierung der Lehre: ÖGJ-Vorsitzende Susanne Hofer im Radio zu den Regierungsvorschlägen
Bis zu 350 Euro pro Jahr bringt die Tarifsenkung von 25 auf 20 Prozent – Millionärssteuersatz von 55 Prozent soll doch bleiben 20.01.2020

Steuerreform für ArbeitnehmerInnen

Eine erste Tarifsenkung bringt bis zu 350 € im Jahr – Millionärssteuersatz von 55 % soll doch bleiben
16.01.2020

Pläne für Fachkräfte wecken Hoffnung

Maßnahmen zur Aufwertung der Berufsausbildung begrüßenswert – der Teufel liegt im Detail.
UnternehmerInnen und Menschen mit hohen Einkommen profitieren stark. Für ArbeitnehmerInnen gibt es wenig zu holen 14.01.2020

Wer wird von Türkis-Grün wirklich entlastet?

UnternehmerInnen und hohe Einkommen profitieren. Für ArbeitnehmerInnen gibt es wenig.
Abschaffung im türkis-grünen Regierungsprogramm mit keinem Wort erwähnt 09.01.2020

Hacklerpension muss bleiben

Abschaffung im türkis-grünen Regierungsprogramm mit keinem Wort erwähnt
Viele Punkte im Regierungsprogramm sind unklar – Antworten auf Herausforderungen der Zukunft fehlen komplett 08.01.2020

Arbeitsrecht? Für Regierung offenbar nicht wichtig

Viele Punkte unklar – Antworten auf Herausforderungen der Zukunft fehlen komplett
Christina Paul ist seit ihrem 16. Lebensjahr auf einen Rollstuhl angewiesen. In ihrer Karriere behindert er sie aber nicht 27.12.2019

„Ich möchte einfach als Mensch gesehen werden“

Christina Paul ist auf einen Rollstuhl angewiesen. In ihrer Karriere behindert er sie aber nicht.
23.12.2019

Steuernachzahlung bei 13./14. Gehalt verhindern

Türkis-blaue-Steuerreform verursacht Steuernachzahlung bei 13./14. Gehalt – ÖGB und AK verhandeln nach
Lehrlingsentschädigungen 2019 kräftig erhöht. Lehrlinge cashen dieses Jahr richtig ab, ihr Einkommen steigt zwischen 3 und 24 Prozent an 23.12.2019

Lehrlingsentschädigungen 2019 kräftig erhöht

Lehrlinge cashen dieses Jahr richtig ab, ihr Einkommen steigt zwischen 3 und 24 Prozent an
Wer seine Urlaubstage an Fenstertagen platziert, hat länger frei 19.12.2019

So kann man die Feiertage 2020 richtig nützen

Wer seine Urlaubstage an Fenstertagen richtig platziert, hat länger frei
17.12.2019

Aktion 20.000: Jede/r Dritte in „normaler“ Arbeit

Evaluierung der Aktion 20.000 endlich veröffentlicht – Ergebnisse positiv
Symbolbild: Weihnachtsfeier, Betrunkener Mann liegt vor Weihnachtsbaum 09.12.2019

Weihnachtsfeiern mit Maß und Ziel

Sich auf der Weihnachtsfeier betrinken? Die ÖGB-Facebook Community ist gespalten.
Symbolfoto: Weihnachtsfeier. Kollegin macht Foto mit betrunkenem Kollegen 05.12.2019

8 Goldene Regeln für jede Weihnachtsfeier

Wie Sie es auf der Weihnachtsfeier krachen lassen, ohne den Job zu verlieren
Susanne Hofer, Vorsitzende der Österreichischen Gewerkschaftsjugend (ÖGJ) 04.12.2019

Susanne Hofer: „Ich bin mit ganzem Herzen dabei“

Was ihre Pläne sind, und warum sie sich engagiert, erklärt die ÖGJ-Vorsitzende im oegb.at-Interview.
28.11.2019

Weihnachtsgeld ist kein Geschenk des Himmels

Wie Gewerkschaften das Weihnachtsgeld erkämpften, erzählt ÖGB-Historikerin Marliese Mendel
Das Weihnachtsgeld ist eine sogenannte Sonderzahlung, wurde von Gewerkschaften erkämpft und ist in den Kollektivverträgen verankert. Symbolbild: Pärchen mit Geschenken 26.11.2019

Weihnachtsgeld nur mit Kollektivvertrag

Wer Weihnachtsgeld bekommt, wer es nicht bekommt und wann es am Konto sein muss
Nur dort, wo es die Kollektivverträge oder der Arbeitsvertrag selbst vorsehen, bekommen ArbeitnehmerInnen Weihnachtsgeld, ansonsten besteht auch kein Recht darauf. 25.11.2019

Weihnachtsgeld deckt Fixkosten ab

73 % der ÖGB-Facebook-Community benötigen Weihnachtsgeld, um Rechnungen zu begleichen
04.11.2019

Überstunden kosten 123.546 Arbeitsplätze

Würde in Österreich niemand mehr Überstunden machen, hätten 123.546 Arbeitslose einen Job
Ein Viertel (25 Prozent bzw. 372.000 Personen) aller Armuts- und Ausgrenzungsgefährdeten waren im Jahr 2018 Kinder und Jugendliche unter 20 Jahren. 17.10.2019

Jedes fünfte Kind von Armut betroffen

UN-Tag gegen Armut: Regierung muss sozialen Zusammenhalt fördern und Armut verhindern
Wohlstand in Österreich relativ hoch, aber ausbaufähig 15.10.2019

Wohlstand in Österreich hoch, aber ausbaufähig

Verbesserungsbedarf bei Verteilung des materiellen Wohlstands, guter Arbeit und Umwelt
Von der e-card mit Foto über Rauchverbot in der Gastronomie, dem Brexit bis zur Zeitumstellung 02.10.2019

Der Oktober bringt viele Änderungen

Von der e-card mit Foto über Rauchverbot in der Gastronomie, dem Brexit bis zur Zeitumstellung
Überblick zur Nationalratswahl. Wann wird gewählt, was wird gewählt und wie viele Abgeordnete gibt es eigentlich? 26.09.2019

Überblick zur Nationalratswahl

Wann wird gewählt, was wird gewählt und wie viele Abgeordnete gibt es eigentlich?
Weil es unsere Zukunft ist. Jugendliche wollen mitbestimmen. Mehr als 200 Jugendliche bei ÖGJ-Podiumsdiskussion zur NR-Wahl 25.09.2019

Lehrlinge: „Weil es unsere Zukunft ist!"

Mehr als 200 Jugendliche bei ÖGJ-Podiumsdiskussion anlässlich der NR-Wahl
Betriebe, die nicht ausbilden, sollen in Ausbildungsfonds einzahlen. Was sagen die Parteien? Symbolfoto: Lehrling 24.09.2019

Fachkräftemilliarde für Lehrlingsausbildung

Betriebe, die nicht ausbilden, sollen in Ausbildungsfonds einzahlen. Was sagen die Parteien?
Wesentlicher Schritt zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf - der ÖGB hat die Parteien dazu befragt. 24.09.2019

NR-Wahl: Ausbau von Ganztagsschulen

Schritt zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf - der ÖGB hat die Parteien dazu befragt.
ÖGB-Forderung umgesetzt - zusätzliche Mittel, um Langzeitarbeitslose über 50 wieder in Beschäftigung zu bringen 20.09.2019

Nationalrat beschließt „Aktion 20.000 neu“

ÖGB-Forderung umgesetzt - zusätzliche Mittel, um Langzeitarbeitslose über 50 wieder in Beschäftigung zu bringen
Künftig können ArbeitnehmerInnen, die 45 Jahre gearbeitet haben (540 Beitragsmonate), wieder abschlagsfrei mit 62 in Pension gehen. Symbolfotot 20.09.2019

Nach 45 Arbeitsjahren abschlagsfrei in Pension

Wolfgang Katzian: „Das ist fair gegenüber allen Menschen, die ihr Leben lang hart gearbeitet haben.“
Der ÖGB fordert, dass die Notstandshilfe als Versicherungsleistung weiterhin erhalten bleibt und es auch zu keiner zeitlichen Begrenzung des Bezugs kommen darf.  Symbolbild 20.09.2019

NR-Wahl: Abschaffung der Notstandshilfe?

Eine zeitliche Befristung oder gar Abschaffung plante die alte Regierung. Was sagen die Parteien?
Umstrittenes Handelsabkommen Mercosur von Parlament abgelehnt. Beharrliche Kritik des ÖGB war erfolgreich. Symbolfoto 19.09.2019

Veto gegen Mercosur, dank Widerstand des ÖGB

Umstrittenes Handelsabkommen von Parlament abgelehnt. Kritik des ÖGB war erfolgreich
Nicht alle Parteien unterstützen eine Millionärs- und Erbschaftssteuer zur Finanzierung der Pflege 19.09.2019

NR-Wahl: Wie Pflege finanziert werden kann

Nicht alle Parteien unterstützen eine Millionärssteuer zur Finanzierung der Pflege
Einsparungen durch Kassenzusammenlegung bringen nur 30 Millionen, statt der angekündigten 100 Millionen jährlich. Symbolbild: Geld 16.09.2019

Kassenfusion: Falsche Berechnung

Errechnetes Einsparungspotential bei Zusammenlegung der Sozialversicherung falsch
Der ÖGB fordert von der Politik konkrete Beschäftigungsprogramme und Investitionen, um die Chancen für die Altersgruppe 50+ am Arbeitsmarkt zu erhöhen. Symbolfoto: älterer Arbeiter 16.09.2019

NR-Wahl: Programme für Arbeitslose über 50

Initiativen wie die Aktion 20.000 unterstützen die meisten Parteien
Rund acht Milliarden Euro Steuerschulden hatten Österreichs Unternehmen Ende 2018 beim Staat. Symbolbild 13.09.2019

Steuerschulden von Unternehmen eintreiben

Nicht alle Parteien wollen, dass Unternehmen ihre Schulden sofort begleichen müssen
Schwerwiegende Gründe wie Arbeitsverweigerung, Diebstahl, Körperverletzung oder Veruntreuung führen zu einer Entlassung. 20.05.2019

Tipps, um nicht entlassen zu werden

Wie Sie sich an in Ihrem Arbeitsplatz verhalten sollten, um ihn zu behalten
80 Prozent der Steuereinnahmen kommen von ArbeitnehmerInnen und PensionistInnen 10.04.2019

Wer zahlt die Steuern?

80 % der Steuereinnahmen kommen von ArbeitnehmerInnen und PensionistInnen
Erst nach 25 Dienstjahren hat man Anspruch auf die 6. Urlaubswoche. Wer Vordienst-, Schul- und Studienzeiten beim Arbeitgeber anrechnen lässt, kommt schneller zur 6. Urlaubswoche. 15.03.2019

In 25 Jahren zur 6. Urlaubswoche

Mit Vordienst-, Schul und Studienzeiten schneller zu sechs Wochen Urlaub
11.03.2019

Bewerbung: Welche Fragen sind erlaubt?

Fragen, die meist nur Frauen beim Bewerbungsgespräch gestellt bekommen
Symbolbild Lehrling in technischem Lehrberuf 06.03.2019

Berufswahl bestimmt Einkommen

Einkommensunterschiede zeichnen sich bereits in der Lehrlingsausbildung ab
04.03.2019

Ferienjob

Das musst du beim Ferialjob-Bewerbungsgespräch wissen
Ist Verkleiden und Alkohol trinken am Arbeitsplatz erlaubt? 01.03.2019

Fasching: Verkleiden erlaubt

Kostüme und Alkohol in der Arbeit: Was ist verboten, was ist erlaubt?
04.06.2018

Kumulationsprinzip

10 Vergehen, eine Strafe: Das soll für Unternehmer möglich werden.
Newsletterauswahl

Bleib in Krisenzeiten informiert!

Abonniere jetzt den ÖGB-Newsletter und erhalte die wichtigsten aktuellen Nachrichten zum Thema "Arbeitswelt & Corona" in dein Postfach - gratis, kompakt und natürlich jederzeit kündbar!
Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

Weiterempfehlen

Wir sind für Sie Da!
Österreichischer Gewerkschaftsbund
Johann-Böhm-Platz 1
A-1020 Wien
Telefon: +43 / 1 / 534 44 39
e-Mail: oegb@oegb.at
© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt English